Der Tagesspiegel : Studie: Touristen in Berlin besonders spendabel

Touristen sitzt in Berlin das Geld besonders locker. Die Gäste aus aller Welt geben in der Hauptstadt gern mehr aus als in anderen Städten. Auf 196,70 Euro bringt es statistisch jeder Berlin-Besucher pro Tag.

Berlin (dpa/bb)Touristen sitzt in Berlin das Geld besonders locker. Die Gäste aus aller Welt geben in der Hauptstadt gern mehr aus als in anderen Städten. Auf 196,70 Euro bringt es statistisch jeder Berlin-Besucher pro Tag. Im bundesweiten Vergleich können andere deutsche Städte nur mit höchstens 131,60 Euro pro Person und Tag rechnen. Das ergab eine Untersuchung des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr an der Universität München (dwif) im Auftrag von Bund und Ländern. Berlins Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) sagte am Mittwoch zu den Ergebnissen: «Berlin ist bundesweit einer der Top-Standorte.»