Der Tagesspiegel : Supermarkt in Charlottenburg überfallen

Zwei maskierte Männer haben gestern Abend einen Supermarkt in Berlin-Charlottenburg überfallen und eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, zwangen sie die 27-jährige Frau zur Herausgabe des Geldes und flüchteten. Verletzt wurde niemand.

Berlin (dpa/bb)Zwei maskierte Männer haben gestern Abend einen Supermarkt in Berlin-Charlottenburg überfallen und eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, zwangen sie die 27-jährige Frau zur Herausgabe des Geldes und flüchteten. Verletzt wurde niemand.