Der Tagesspiegel : Tack: Bundesrat bei Kürzung Solarstrom einschalten

Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) hofft bei der geplanten Kürzung der Solarförderung noch auf Widerspruch aus dem Bundesrat. In einem Schreiben appellierte sie an Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU), den Regierungsentwurf des

Potsdam (dpa/bb)Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) hofft bei der geplanten Kürzung der Solarförderung noch auf Widerspruch aus dem Bundesrat. In einem Schreiben appellierte sie an Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU), den Regierungsentwurf des Gesetzes Erneuerbare Energien dem Bundesrat zuzuleiten, wie das Ministerium am Freitag mitteilte. Die Beratung im Bundesrat sei so wichtig, da nur hier die Bedenken der Länder vorgetragen und mit der Bundesregierung ausreichend diskutiert werden könnten. Branchenvertreter befürchten, das die Subventionskürzung verheerende Auswirkungen auf ihren Wirtschaftszweig haben könnte.