Tagesspiegel-Akademie : Mehr Wirkung wagen: Neue Seminare

Reden, Schreiben, Auftreten: Die Seminarangebote der Tagesspiegel-Akademie im August und September

von

Lust auf Weiterbildung? Hier ein Überblick über die nächsten Seminare der Tagesspiegel-Akademie:

Selbstbild, Fremdbild: Wie wirke ich vor der Kamera?

Jeder hat eine Vorstellung davon, wie er oder sie wirkt – und wundert sich, warum andere ein ganz anderes Bild von ihm haben. Die Teilnehmer halten kurze Reden vor der Kamera und gewinnen so eine bessere Einschätzung ihres Selbst- und Fremdbildes. Dozentin: Rhetoriktrainerin Claudia Berghaus (30./31. August).

Gute Argumente, sicheres Auftreten: Rhetorik im Beruf

Die Teilnehmer trainieren, Meinungs- und Sachbeiträge klar zu gliedern und effektvoll vorzutragen, und lernen die wichtigsten rhetorischen Techniken kennen. Dozent: Rhetoriktrainer Haiko Carrels (6./7. September).

Gelassen im Sturm: Wie man vital und leistungsfähig bleibt
Keine Zeit für tägliches Körper- und Mentaltraining? Die Teilnehmer erlernen ruhige und kraftvolle Techniken zur Entspannung und Vitalisierung, die auch unterwegs und mitten im Businessalltag eingesetzt werden können. Dozentin: Entspannungstherapeutin Dr. Caroline Schmauser (6./7. September).

Das eigene Leben erzählen: Autobiografisch schreiben

Spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre Erinnerungen weiterzugeben, oder sind Sie schon dabei? Dann brauchen Sie Techniken, um sich an Wesentliches zu erinnern, und Handwerkszeug, um Ihren Lebensstoff angemessen zu gestalten. Autobiografie-Experte Dr. Bert Thinius hilft dabei (20./21. September).

Überzeugend auftreten: Körpersprache und Präsenz

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie man durch Augenkontakt, Körpersprache, Spontaneität und Lebendigkeit das Publikum in seinen Bann zieht. Dozentin: Schauspielerin Gerda Müller. (27./28. September).D.N.

Autor