Der Tagesspiegel : Tankstellenüberfall: Haftbefehl erlassen

Rund drei Wochen nach dem brutalen Tankstellenüberfall von Golßen ist gegen einen 41-jährigen Mann Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schweren Raubes erlassen worden. Der Arbeitslose sei dringend verdächtig, am 18. Oktober die Tankstelle überfallen und eine Kassiererin durch gezielte Schüsse verletzt zu haben, teilte die Potsdamer Polizei mit. Das Opfer habe den Beschuldigten bei einer Gegenüberstellung zweifelsfrei unter mehreren Personen als Täter identifiziert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben