Der Tagesspiegel : Taschengeld für den Schulbesuch

Zehn Euro pro Woche für Schüler, damit die Klasse erhalten bleibt

-

HeckelbergBrunow . Zur Rettung der siebten Jahrgangsstufe an der Gesamtschule Heckelberg-Brunow (Märkisch-Oderland) locken engagierte Eltern mit Taschengeld. „Die Schüler, die sich bis Freitag melden, bekommen künftig zehn Euro Taschengeld pro Woche“, sagte Gundula Mensfeld von der Elterninitiative. Noch drei Schüler fehlen, damit es auch im kommenden Schuljahr eine siebte Klasse geben wird. Für den Erhalt der Klassenstufe war die Elterninitiative zuvor zehn Tage lang in Hungerstreik getreten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben