Der Tagesspiegel : Technikvorstand Kurth geht bei Air Berlin

Bei der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin scheidet Technikvorstand Wolfgang Kurth aus. Grund für die Trennung mit sofortiger Wirkung sind unterschiedliche Auffassungen zur strategischen Positionierung der Technikgesellschaften und

Berlin (dpa)Bei der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin scheidet Technikvorstand Wolfgang Kurth aus. Grund für die Trennung mit sofortiger Wirkung sind unterschiedliche Auffassungen zur strategischen Positionierung der Technikgesellschaften und ihrer Einbindung in den Konzern, wie das Unternehmen am Dienstag in Berlin mitteilte. Bis zu einer Neubesetzung des Postens will Vorstandschef Joachim Hunold die Aufgaben mit übernehmen. Der 61-jährige Kurth war von 2006 an zunächst beratend für Air Berlin tätig und wurde 2008 Vorstandsmitglied. Zuvor war er unter anderem Geschäftsführer der Tui-Fluggesellschaft Hapag-Lloyd Express.