Tennis : Federer sagt in Halle ab

Das Rasen-Tennisturnier in Halle findet in diesem Jahr ohne den Titelverteidiger statt. Roger Federer hat kurzfristig abgesagt.

0706011federer
Roger Federer: Nach den French Open kein Verletzungsrisiko eingehen.Foto: ddp

Düsseldorf/HalleDer Weltranglisten-Erste Roger Federer hat seine Teilnahme am Turnier im westfälischen Halle kurzfristig zurückgezogen. Einen Tag nach der Niederlage im Finale der French Open gegen den Spanier Rafael Nadal begründete der 25 Jahre alte Schweizer seinen Verzicht auf das heute beginnende ATP-Turnier mit einem zu hohen Verletzungsrisiko. "Nach dem langen Finale in Paris möchte ich um jeden Preis eine Verletzung vermeiden und kann daher meine Titelverteidigung bei den Gerry Weber Open nicht antreten", teilte der Weltranglisten-Erste auf seiner Homepage mit. (mit dpa)