Terrorismus : Bombenexplosion in Istanbul

Bei der Explosion eines Sprengsatzes sind in Istanbul mindestens 14 Menschen verletzt worden. Die Bombe detonierte im europäischen Stadtbezirk Bakirköy.

IstanbulBei einer Bombenexplosion in Istanbul sind am Sonntagnachmittag mindestens 14 Menschen verletzt worden. Die Explosion ereignete sich laut Medienberichten in einer Geschäftsstraße im europäischen Stadtbezirk Bakirköy. Der Sprengsatz sei unter einer Bank versteckt gewesen und mit lautem Knall detoniert, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Die Scheiben zahlreicher Geschäfte gingen zu Bruch.

Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Hinweise auf die Bombenleger gab es zunächst nicht. (mit dpa)