Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit ihrer Gründung 2013 ist die Alternative für Deutschland (AfD) eine relativ junge Partei, jetzt sitzt sie bereits in mehreren Landtagen und im Europaparlament. Kritiker werfen ihr einen rechtspopulistischen, nationalistisch-konservativen Kurs vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 20.02.2017 12:54 UhrStudie über Deutschlands rechte SzeneIm Resonanzraum des rechten Randes

    Der Politikwissenschaftler Hajo Funke durchpflügt in seiner gut recherchierten Studie "Von Wutbürgern und Brandstiftern. AfD, Pegida, Gewaltnetze" die Landschaft ethnonationaler Strömungen. Von Caroline Fetscher mehr

    Mehrere tausend Pegida-Anhänger bei einer Kundgebung am 16. Oktober 2016. Die Bewegung feierte ihr zweijähriges Bestehen.
  • 19.02.2017 18:11 UhrPolitik und Presse"Unter drei" - die Sache mit den Hintergrundgesprächen

    Ein Gericht hat das Bundeskanzleramt zur teilweisen Offenlegung von geheimen Gesprächen mit Journalisten verpflichtet. Was bedeutet diese Entscheidung?  mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Medien.
  • 18.02.2017 18:30 UhrBerliner AfDPazderski will in den Bundestag

    UpdateDer Fraktionschef der Berliner AfD wird Direktkandidat in Pankow. Zur Absicherung kandidiert Pazderski wohl auch auf der AfD-Landesliste. Von Felix Hackenbruch mehr

    Aus dem Abgeordnetenhaus in den Bundestag? Der Berliner AfD-Chef Georg Pazderski.
  • 18.02.2017 17:03 UhrLandesparteitag der AfDDie halbe Reue des Björn Höcke

    Thüringens AfD-Chef Höcke entschuldigt sich für den Ton seiner Dresdner Rede. Aber nicht für den Inhalt. Dann gibt er sich bei seinem Landesverband in Arnstadt wieder kämpferisch. Von Maria Fiedler mehr

    Björn Höcke nach seiner Rede auf der Landeswahlversammlung der AfD in Arnstadt in Thüringen.

Beiträge zum Thema Politik