Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit ihrer Gründung 2013 ist die Alternative für Deutschland (AfD) eine relativ junge Partei, jetzt sitzt sie bereits in mehreren Landtagen und im Europaparlament. Kritiker werfen ihr einen rechtspopulistischen, nationalistisch-konservativen Kurs vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 28.11.2016 22:04 UhrARD-Reportage über SPD-ChefGabriel macht seine SPD mitverantwortlich für AfD-Aufstieg

    In seltener Offenheit spricht der SPD-Chef über Fehler seiner Partei. "Wir haben Leute verloren", sagt Sigmar Gabriel in der ARD-Reihe "Beckmann". Von Hans Monath mehr

    Macht es den eigenen Genossen nicht immer leicht: SPD-Chef  Sigmar Gabriel
  • 28.11.2016 18:13 UhrStrategien gegen RechtspopulistenFreiheit und Gemeinschaft sind keine rechten Werte

    Rechtspopulisten bedienen eine Nachfrage nach Identifikation, die andere erst geschaffen haben. Notwendig ist eine neue emotionale Erzählung. Ein Gastkommentar. Von Johannes Hillje mehr

    Demonstration gegen Rechtspopulisten in der Hansestadt Stralsund (Landkreis Vorpommern Rügen).
  • 28.11.2016 16:32 UhrAlterspräsident nach Bundestagswahl 2017Ströbeles Kandidatur wäre Gauland "herzlich egal"

    UpdateGrüne ermutigen Hans-Christian Ströbele dazu, sich erneut um einen Sitz im Bundestag zu bewerben - und damit AfD-Vize Alexander Gauland als Alterspräsidenten zu verhindern. Von Felix Hackenbruch mehr

    Macht er es noch einmal? Hans-Christian Ströbele könnte Alterspräsident im Bundestag werden.
  • 28.11.2016 09:19 UhrCasdorffs AgendaBühne frei für Rechtspopulisten?

    Im kommenden Jahr könnte Alexander Gauland von der AfD die Auftaktrede zur nächsten Legislaturperiode im Parlament halten. Aber es gibt eine Alternative: Hans-Christian Ströbele. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Alexander Gauland, stellvertretender Sprecher der Partei Alternative für Deutschland (AfD).

Beiträge zum Thema Politik