Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit 12,6 Prozent ist die AfD im September 2017 in den Bundestag eingezogen - nur vier Jahre nach ihrer Gründung. Kritiker werfen der Partei eine mangelnde Abgrenzung nach Rechtsaußen vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 13.12.2017 11:52 UhrTillich-NachfolgerMichael Kretschmer ist neuer Ministerpräsident von Sachsen

    UpdateDer sächsische Landtag hat den 42 Jahre alten CDU-Politiker Michael Kretschmer zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Er selbst versichert, kein "rechter Politiker" zu sein. Von Matthias Meisner mehr

    Gewählt. Sachsens neuer Ministerpräsident heißt Michael Kretschmer. Seine Lebensgefährtin Annett Hofmann gratuliert auf der Besuchertribüne des Landtags.
  • 12.12.2017 20:20 UhrNeuer BundestagDer Ton wird rauer

    Glyphosat, Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Bundeswehreinsätze: Im Bundestag wird hitzig diskutiert – trotzdem bilden sich teils ungewöhnliche Allianzen. Von Maria Fiedler, Ulrike Scheffer mehr

    Erste Kontakte: Die Fraktionsvorsitzende der AfD, Alice Weidel, unterhält sich mit dem FDP-Abgeordneten Alexander Graf Lambsdorff.
  • 12.12.2017 15:23 UhrDiskussion zur AfD gesprengtEiner provoziert, einer filmt - alle anderen machtlos

    Lea Rosh hatte in Berlin zu einer Podiumsdiskussion über die AfD eingeladen. Erst wurde es laut, dann turbulent, schließlich musste die Veranstaltung abgebrochen werden. Von Malte Lehming mehr

    Eine Deutschlandflagge beim Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Hannover.
  • 12.12.2017 09:08 UhrLeute-NewsletterHertha-Route und Sportlerwahl

    Am Dienst erscheinen die Newsletter aus den Bezirken Spandau, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Ein Themenüberblick. mehr

    Fußball: Europa League, Hertha BSC - Östersunds FK.

Beiträge zum Thema Politik