Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit ihrer Gründung 2013 ist die Alternative für Deutschland (AfD) eine relativ junge Partei, jetzt sitzt sie bereits in mehreren Landtagen und im Europaparlament. Kritiker werfen ihr einen rechtspopulistischen, nationalistisch-konservativen Kurs vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 23.05.2017 15:29 UhrRechtsextremismus in OstdeutschlandHandwerkliche Fehler in Regierungsstudie

    UpdateWarum ist der Osten so rechts? Das hat die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, die SPD-Politikerin Iris Gleicke, erforschen lassen. Dabei ist nicht alles glatt gelaufen. Von Matthias Meisner mehr

    Die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), vergangene Woche bei der Präsentation der Studie in Berlin.
  • 23.05.2017 13:38 UhrInterview mit Christina Aus der Au"Wo sind die Grenzen der offenen Gesellschaft?"

    Kirchentagspräsidentin über die Nähe Gottes, den Umgang mit Populisten und Kritikern sowie den Einfluss von Barack Obama. Von Claudia Keller mehr

    Abend der Begegnung 2015 in Stuttgart. So könnte es am 24. Mai in Berlin vor dem Reichstag aussehen.
  • 23.05.2017 10:58 UhrLeute-Newsletter für Berlins BezirkeGrüne und Linke fordern Fahrräder, AfD einen Pranger

    An diesem Dienstag erscheint der Leute-Newsletter aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau und Tempelhof-Schöneberg. Hier sind schon mal einige Themen.  mehr

    Neue Leihfahrräder in Berlin - doch noch nicht in Marzahn-Hellersdorf
  • 22.05.2017 22:55 UhrInnenexperte der Berliner SPDSchreiber fordert Überwachung einiger AfD-Mitglieder

    Wegen Verbindungen zur Identitären Bewegung will Innenexperte der SPD einzelne AfD-Mitglieder überwachen lassen. AfD-Sprecher Gläser findet die Forderung lächerlich. Von Felix Hackenbruch mehr

    Tom Schreiber, Mitglied des Abgeordnetenhauses, möchte explizit nicht die ganze Partei überwachen lassen.

Beiträge zum Thema Politik