Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit ihrer Gründung 2013 ist die Alternative für Deutschland (AfD) eine relativ junge Partei, jetzt sitzt sie bereits in mehreren Landtagen und im Europaparlament. Kritiker werfen ihr einen rechtspopulistischen, nationalistisch-konservativen Kurs vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 21.01.2017 18:48 UhrHöcke-Rede in Dresden„Völkische Deutung als normal etablieren“

    Der Extremismusforscher Steffen Kailitz spricht im Interview über die Sprache und Rhetorik von NPD und AfD - und darüber, was Höcke mit seiner Rede wohl erreichen wollte. Von Maria Fiedler mehr

    Buhlt um braune Wählerstimmen: AfD-Politiker Björn Höcke.
  • 21.01.2017 16:28 UhrENF-Treffen in KoblenzEuropas Rechte wollen es wie Trump machen

    In Koblenz stehen sich zwei Weltsichten gegenüber. Im Saal die Nationalisten, die vor Einwanderung und „Gleichmacherei“ warnen. Draußen auf der Straße die Vertreter der „offenen Gesellschaft“.  mehr

    Frauke Petry, Marine Le Pen, Matteo Salvini, Geert Wilders, Harald Vilimsky und Marcus Pretzell in Koblenz (von links nach rechts).
  • 20.01.2017 14:48 UhrNach Höckes RedeVerfassungsschutz will AfD nicht beobachten lassen

    Die Rede des thüringischen AfD-Sprechers Björn Höcke reicht nach Angaben des Verfassungsschutzes nicht aus, die Partei beobachten zu lassen. Andere Experten sehen das ähnlich. Von Frank Jansen mehr

    AfD-Politiker Björn Höcke.
  • 20.01.2017 12:21 UhrBundestagswahlkampfAfD macht "geplante Provokationen" zur Medienstrategie

    Die AfD klagt über schlechte Behandlung durch Journalisten. In einem vertraulichen Papier skizziert sie Pläne für eine "Gegenmacht". Von Matthias Meisner mehr

    AfD-Politiker Frauke Petry, Björn Höcke: "Ganz bewusst und ganz gezielt immer wieder politisch inkorrekt"

Beiträge zum Thema Politik