Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit ihrer Gründung 2013 ist die Alternative für Deutschland (AfD) eine relativ junge Partei, jetzt sitzt sie bereits in mehreren Landtagen und im Europaparlament. Kritiker werfen ihr einen rechtspopulistischen, nationalistisch-konservativen Kurs vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 25.09.2017 01:32 UhrLehren aus der BundestagswahlDie Demokratie braucht jetzt besseres Regieren

    Eine rechtsnationale Partei zieht in den Bundestag - letzte Warnung und höchste Zeit: Jetzt muss besser regiert werden, transparent und gut erklärt. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Vorbei. Die SPD will keine große Koalition mehr.
  • 24.09.2017 23:57 UhrDrittstärkste KraftWohin die AfD nach dem Wahlerfolg steuert

    UpdateDie AfD zieht zweistellig in den Bundestag ein und wird drittstärkste Kraft. Parteichefin Petry holt sogar ein Direktmandat - doch ihre Zukunft in der AfD ist unklar. Von Maria Fiedler mehr

    Die Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel.
  • 24.09.2017 23:40 UhrBundestagwahlAfD gewinnt im Berliner Osten dazu - die Linke verliert

    UpdateIn Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg gewinnt die AfD weitgehend dazu – und die Linke verliert trotz populärer Frontfrauen in ihren Hochburgen. Von Hannes Heine, Ingo Salmen mehr

    Petra Pau gewinnt Marzahn-Hellersdorf auch diesmal direkt - ihre Partei, die Linke, schneidet schlechter ab. Die AfD ist zweitstärkste Partei.
  • 24.09.2017 23:23 Uhr"Berliner Runde"Martin Schulz gibt den Gerhard Schröder

    Die "Berliner Runde" war eine Trainingsstunde für den künftigen Bundestag. Und bei "Anne Will" verschärften sich die Konflikte mit der AfD Von Joachim Huber mehr

    Da waren sie so freundlich zueinander. Die CDU-Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel und der SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz vor der "Berliner Runde"

Beiträge zum Thema Politik