AgendaFoto: Rückeis

Agenda

Politik aus Nahdistanz: In "Agenda" finden Sie jeden Dienstag viel politischen Hintergrund aus dem Innenleben der Macht. Wir liefern Nachrichten für Politik-Entscheider in Abgeordnetenbüros, in Behörden und Partei-Zentralen, in Think Tanks, Interessenvertretungen und Stiftungen, in Verbänden und Beratungsbüros, in Medien und in der begleitenden Wissenschaft.

Aktuelle Beiträge

Agenda - Weitere Beiträge
  • 15.02.2017 16:13 UhrProzesse bis zum VerfassungsgerichtBerliner Verein will aktiv Gesetze kippen

    Die "Gesellschaft für Freiheitsrechte" will mit perfekt vorbereiteten Einzelfällen nach Karlsruhe ziehen und Gesetze kippen, die Grundrechte verletzen. Das Bundesverfassungsgericht zeigt sich aufgeschlossen. Von Ronja Ringelstein mehr

    Der Zweite Senat beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, in der Mitte der Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle.
  • 13.02.2017 21:17 UhrMichael KindsgrabUnser Mann in Baku

    Michael Kindsgrab ist Botschafter in Aserbaidschan. Er amtiert in einem älteren Hochhaus – zusammen mit den Diplomaten vier weiterer Staaten Europas. Von Gerd Appenzeller mehr

    Aus Bielefeld nach Baku: Der studierte Ökonom Kindsgrab ist seit August 2016 in Aserbaidschan.
  • 13.02.2017 20:45 UhrPolitical AnimalOrganisiert gegen Verbrechen

    Die Organisierte Kriminalität (OK) prosperiert. Warum die Koalition noch im Wahljahr 2017 den Zoll stärken sollte. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Dietmar Schulze vom Zollfahndungsamt Hamburg zeigt am 24.07.2013 im Hafen von Hamburg eine Kiste mit Schmuggelzigaretten der Marke «Kings & Lords».
  • 03.02.2017 15:05 UhrSport in KrisengebietenWie Fußball in Kolumbien den Frieden fördert

    Nichts ist motivierender als Erfolg. Darum fördert das Auswärtige Amt in Krisengebieten den Fußball – vor allem von jungen Menschen. Von Friedhard Teuffel mehr

    Zusammenhalten. Beim Straßenfußball in Kolumbien. Foto: sfw/Peter Dench
  • 25.01.2017 16:53 UhrPräsidentin Gundula RoßbachRentenversicherung erstmals in Frauenhand

    Mit Gundula Roßbach steht erstmals eine Frau an der Spitze der Deutschen Rentenversicherung. Die 52-Jährige hat Verantwortung für einen Etat von 280 Milliarden Euro - und in ihrem Amt noch so einiges vor. Von Rainer Woratschka mehr

    Gundula Roßbach, die neue Rentenpräsidentin.

Die Kommunikationselite trifft sich in der Hauptstadt

    Kommunikationsforscher Wilhelm Bürklin:
    In Berlin treffen sich die Spitzen des Landes – allerdings nicht immer die der Wirtschaft. mehr lesen...
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?