AgendaFoto: Rückeis

Agenda

Politik aus Nahdistanz: In "Agenda" finden Sie jeden Dienstag viel politischen Hintergrund aus dem Innenleben der Macht. Wir liefern Nachrichten für Politik-Entscheider in Abgeordnetenbüros, in Behörden und Partei-Zentralen, in Think Tanks, Interessenvertretungen und Stiftungen, in Verbänden und Beratungsbüros, in Medien und in der begleitenden Wissenschaft.

Aktuelle Beiträge

Agenda - Weitere Beiträge
  • 24.06.2016 07:45 UhrBoris und Stanley JohnsonDer Brexit spaltet die Familie

    In der prominenten britischen Politikerfamilie Johnson trennt die Brexit-Frage auch die Generationen. Boris Johnson ist dafür, sein Vater Stanley dagegen. Von James Crisp, EurActiv mehr

    Londons Ex-Bürgermeister Boris Johnson (l.) fährt mit seinem Vater Stanley Johnson in der Londoner U-Bahn.
  • 21.06.2016 10:59 UhrBerlin-Wahl im SeptemberWer holt sich das Rote Rathaus?

    Im September wird in Berlin gewählt, die letzten Vorbereitungen der Parteien laufen. Ein Überblick über Kampagnen, Agenturen und Budgets. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Ziel der Kampagnen: Das Rote Rathaus in Berlin.
  • 20.06.2016 22:14 UhrFront National und Co.Europas Rechtspopulisten hoffen auf den Brexit

    Egal wie das Briten-Referendum am kommenden Donnerstag ausgeht - im Lager der Front-National-Chefin Marine Le Pen erhofft man sich im Europaparlament Rückenwind. Von Albrecht Meier mehr

    Die Chefin des rechtsextremen Front National, Marine Le Pen, am vergangenen Freitag in Wien.
  • 14.06.2016 15:59 UhrBundespräsident Gauck im Interview"Deutsche und Polen sind sich erstaunlich nahe gekommen"

    25 Jahre Nachbarschaftsvertrag am 17. Juni: Bundespräsident Joachim Gauck über das wechselhafte Verhältnis Deutschlands zu Polen und die Gefahr einer Renationalisierung in Europa. Von Adam Krzeminski mehr

    Bundespräsident Joachim Gauck.
  • 07.06.2016 17:06 UhrDeutschland und RusslandBeteiligung am Schüleraustausch geht massiv zurück

    Deutschland und Russland wollen den Jugendaustausch fördern. Doch die Zahl der Jugendlichen, die das jeweils andere Land besuchen, hat sich mehr als halbiert. Von Claudia von Salzen mehr

    Eine Touristin auf dem Roten Platz in Moskau. Aus Deutschland kamen 2015 deutlich weniger Jugendliche nach Russland als in den Vorjahren.

Die Kommunikationselite trifft sich in der Hauptstadt

    Kommunikationsforscher Wilhelm Bürklin:
    In Berlin treffen sich die Spitzen des Landes – allerdings nicht immer die der Wirtschaft. mehr lesen...
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?