AgendaFoto: Rückeis

Agenda

Politik aus Nahdistanz: In "Agenda" finden Sie jeden Dienstag viel politischen Hintergrund aus dem Innenleben der Macht. Wir liefern Nachrichten für Politik-Entscheider in Abgeordnetenbüros, in Behörden und Partei-Zentralen, in Think Tanks, Interessenvertretungen und Stiftungen, in Verbänden und Beratungsbüros, in Medien und in der begleitenden Wissenschaft.

Aktuelle Beiträge

Agenda - Weitere Beiträge
  • 09.10.2017 15:23 UhrTagesspiegel-Konferenz "Agenda 2018""Macron hat sich einen Vorsprung verschafft, Deutschland muss reagieren"

    Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn erwartet positive Impulse aus Deutschland für eine Vertiefung des Euroraums - und erteilt Debatten um eine Obergrenze für Flüchtlinge eine Absage. Von Ulrike Scheffer mehr

    Jean Asselborn ist Außenminister Luxemburgs.
  • 09.10.2017 12:38 UhrWahl in NiedersachsenDie nächste Schicksalswoche für SPD und CDU

    Wieder eine Schicksalswoche für die beiden Volksparteien SPD und CDU: Sie könnte Martin Schulz Entlastung oder Angela Merkel Aufwind bringen - oder beide jeweils in Erklärungsnöte. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Am Sonntag haben die Bürger in Niedersachsen wieder die Wahl.
  • 02.10.2017 10:50 UhrResolution der Gruppe um Hilde MattheisLinker SPD-Flügel fordert Abkehr von Agenda-Politik

    UpdateDas "Forum Demokratische Linke" will einen Kurswechsel: Ziel müsse wieder Verteilungsgerechtigkeit sein. Auch Generalsekretär Heil sieht Reformbedarf.  mehr

    Der Flügel unter Leitung der Abgeordneten Hilde Mattheis forderte auch eine personelle Neuaufstellung.
  • 19.09.2017 09:46 UhrCivey-Umfrage für den TagesspiegelZwei Drittel der Deutschen werten AfD-Wahlkampf als unfair

    Die große Mehrheit der Wahlberechtigten lässt sich von der Werbung der Parteien wenig beeinflussen. Weder das Spitzen-Duell noch die Wahlplakate bewegen die Wähler. Von Albert Funk mehr

    Wie war der Wahlkampf? Fragen und Antworten in der Tagesspiegel-Umfrage.
  • 19.08.2017 14:06 UhrBundestagspräsidentWer wird Nachfolger von Norbert Lammert?

    Nach der Wahl beginnt die Suche nach einem neuen Bundestagspräsidenten. Schon jetzt ist klar: Norbert Lammert zu ersetzen, wird nicht leicht. Von Robert Birnbaum mehr

    Der Sitz des Bundestagspräsidenten. Wer wird Nachfolger von Norbert Lammert?

Die Kommunikationselite trifft sich in der Hauptstadt

    Kommunikationsforscher Wilhelm Bürklin:
    In Berlin treffen sich die Spitzen des Landes – allerdings nicht immer die der Wirtschaft. mehr lesen...
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?