Landesvertretung Baden-Württemberg : Ein offenes Haus

Die Vertretungen der 16 Bundesländer haben ihre Eigenarten. In der Dependance von Baden-Württemberg kann man sogar als Berlin-Besucher übernachten. Teil 2 der Serie.

Hans-Hermann Kotte
Offenes Haus: Der Vorplatz der Landesvertretung Baden-Württemberg kommt ohne Sicherheitszaun aus.
Offenes Haus: Der Vorplatz der Landesvertretung Baden-Württemberg kommt ohne Sicherheitszaun aus.Foto: LV Baden-Württemberg

Sie gilt als sparsam und bieder, und Nutzwert ist ihr oberstes Gebot: die schwäbische Hausfrau, die von der Kanzlerin gern bemüht wird und seither als Klischee munter durch die bundesdeutsche Politik geistert. Was einer solchen schwäbischen Hausfrau wohl einfiele, wenn sie vor der Vertretung ihres Heimatbundeslands Baden-Württemberg an der Tiergartenstraße stünde? Denn der Bau ist imposant geraten. Das Haus könnte durchaus einen ganzen Staat repräsentieren...

Dieser Text erschien in der "Agenda" vom 02. Dezember 2014 - einer neuen Publikation des Tagesspiegels, die jeden Dienstag erscheint. Die aktuelle Ausgabe können Sie im E-Paper des Tagesspiegels lesen.

Ein Abonnement des Tagesspiegels können Sie hier bestellen:

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben