Al-QaidaScreenshot: Reuters

Al-Qaida

Im Namen des Propheten verübte das Terror-Netzwerk Al-Quadi bereits zahlreiche Anschläge auf der ganzen Welt. Dazu gehören nicht nur der folgenschwere Terrorakt des 11. Septembers 2001, sondern zahlreiche Anschläge auf der ganzen Welt. Trotz des Todes des ehemaligen Al-Quaida-Führers Bin Laden setzt das Terrornetzwerk seine Aktivitäten fort. Aktuelle Nachrichten über Al-Qaida gibt es hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Artikel zum Thema Al-Qaida
  • 03.09.2016 08:05 UhrBKA-Präsident Holger Münch"Das Risiko für rechten Terror steigt"

    BKA-Chef Holger Münch spricht im Interview über Strategien des IS, die Gefahr rechter Terror-Gruppen und neue Netzwerkbildung bei den Linksextremisten. Von Frank Jansen, Christian Tretbar mehr

    Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch
  • 23.08.2016 10:46 UhrStrafgerichtshof in Den HaagProzess gegen Islamist wegen Zerstörung von Kulturerbe in Timbuktu

    Am Internationalen Strafgerichtshof beginnt am Montag der erste Prozess wegen Zerstörung von Kulturerbe – den Mausoleen von Timbuktu. Angeklagt ist ein Islamist.  mehr

    Die Gefolgsleute des Angeklagten verwüsteten vom 30. Juni bis zum 11. Juli 2012 einen Teil der Welterbestätten.
  • 18.08.2016 09:35 UhrDeutsch-türkische BeziehungenNur ein "Büroversehen" oder bewusste Provokation?

    Die Bundesregierung wirft Ankara vor, Terrororganisationen zu unterstützen. Doch nicht nur die türkische Regierung reagiert empört, auch in Berlin wird der Vorwurf zum innenpolitischen Problem. Von Antje Sirleschtov, Markus Bernath mehr

    Zuletzt oft im Clinch: Deutschland und die Türkei.
  • 17.08.2016 18:57 UhrIslamwissenschaftler Bassam Tibi"Die Türkei ist für den Westen verloren"

    Droht der Türkei ein Bürgerkrieg? Der Islamwissenschaftler Bassam Tibi will das nicht ausschließen. Er warnt, dass die Regierungspartei AKP mit Terrororganisationen wie dem IS mehr gemeinsam habe, als vielen lieb ist. Von Johannes C. Bockenheimer mehr

    Umstritten: der türkische Staatspräsident Erdogan.
  • 26.07.2016 17:25 UhrZuzug von Flüchtlingen Behörden werden langsam wieder Herr der Lage

    Die Zahl der ankommenden Flüchtlinge ist zuletzt deutlich gesunken. Den Sicherheitsbehörden gelingt deshalb mittlerweile die Erfassung wieder. Von Frank Jansen mehr

    Kontrollinstanz. Die Polizei erfasst alle Flüchtlinge erkennungsdienstlich.
  • 23.06.2016 15:10 UhrKampf gegen IS im IrakGeflohen aus Falludscha - aus der Hölle ins Elend

    Die Terrormiliz "Islamischer Staat" ist im Irak auf dem Rückzug. Doch die Schlacht um Falludscha hat Zehntausende zu Flüchtlingen gemacht. Von Christian Böhme mehr

    Die Bedingungen für die Flüchtlinge in den improvisierten Camps sind äußerst schwierig.

Mehr zum Thema Terror

Beiträge zum Thema Dschihad