Der Internet-Versandhändler Amazon hat im Jahr 2012 einen Großteil des Umsatzes mit deutschen Kunden über Luxemburger Gesellschaften abgewickelt und in Deutschland kaum Steuern gezahlt.Foto: Reuters

Amazon

Amazon ist schon längst auf dem Weg zum Quasimonopolisten und setzt auch weiterhin auf Wachstum. Für fragwürdige Einkommens- und Arbeitsbedingungen landet der weltweit größte Onlinehändler allerdings immer wieder in der Kritik.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Internethändler Amazon
  • 28.08.2017 10:00 UhrWie moderne Technik den Haushalt organisiertKühlschrank mit Hirn

    Lebensmittelhersteller suchen zunehmend die Nähe zu Elektronikkonzernen: Ihnen gehört das Geschäft der Zukunft. Von Maris Hubschmid mehr

    Hat's in sich: Moderne Kühlschränke können viel mehr als frisch halten.
  • 23.08.2017 17:31 UhrKampf gegen AmazonWalmart verbündet sich mit Google

    UpdateWaschpulver und Frühstücksflocken auf Kommando: Mit der neuen Allianz wollen die US-Supermarktkette Walmart und der Internetkonzern Google Amazon die Stirn bieten. Von Maris Hubschmid mehr

    Hunderttausende Produkte des weltgrößten Einzelhändlers Walmart sollen bald über Google Home bestellbar sein.
  • 17.08.2017 17:15 UhrAlternativen zu Amazon und NetflixStreaming für die Nische

    Im Gefolge von Amazon und Netflix wagen sich immer mehr kleine Anbieter auf den Online-Videomarkt. Jetzt müsste nur noch eine Einschränkung für die Mediatheken fallen. Von Oliver Schütte mehr

    Mehr Publikum! Eine gleichzeitige Bereitstellung von Kinofilmen wie „Toni Erdmann“ (mit Sandra Hüller) auf Streamingportalen könnte die Zahl der Zuschauer vergrößern.
  • 13.08.2017 18:26 UhrOnlinehandelAmazon, der unerbittliche Wettbewerber

    Amazon liefert jetzt auch Rossmann-Produkte - und das wird nicht alles sein. Für die Kunden heißt das: Wer Wochenmärkte und kleine Läden mag, muss sich den Kauf per Klick verkneifen. Ein Kommentar. Von Til Knipper mehr

    Her mit den Waren! Gut 5000 Rossmann-Artikel flattern einem jetzt auch mit Amazon ins Haus.
  • 08.08.2017 05:45 UhrGoogle Home nun auch in Deutschland„Du kannst ,Hey Google‘ zu mir sagen“

    Nach Amazon Echo mit Alexa kommt mit Google Home an diesem Dienstag der nächste Digital-Butler nach Deutschland. Amazon reagiert darauf auf vorhersehbare Weise. Von Kurt Sagatz mehr

    Das Design von Google Home ist eher unauffällig. Früher hieß es, lasst Blumen sprechen, heute antwortet der Lautsprecher auf Fragen.
  • 07.08.2017 14:40 UhrDeutschland-Chef von Amazon im Interview"Alexa, back mir einen Zwetschgendatschi!"

    Einst mit Büchern gestartet, konkurriert Amazon heute mit Supermärkten, Smart-Home-Herstellern und dem Rundfunk. Ein Gespräch mit Deutschland-Chef Ralf Kleber. Von Oliver Voß mehr

    Ein Mitarbeiter des Lebensmittellieferdienstes Amazon Fresh im Depot der Firma in Berlin die bestellten Waren in eine Transporttasche. Amazon Fresh war Anfang Mai in Berlin und Potsdam mit einem Sortiment von rund 85.000 Artikeln gestartet.

Umfrage

Verzichten Sie nach Berichten über schlechte Arbeitsbedingungen auf die Nutzung von Online-Kaufhäusern wie Amazon?

Aktuelle Beiträge über Amazon-Produkte

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft