Auf die Straßen: Zehntausende Türken stellten sich den putschenden Militärs in den Weg, auch Panzer konnten sie nicht abschrecken.Foto: REUTERS

Ankara

Ankara - Hauptstadt der Türkei und 2016 Schauplatz des Putschversuchs. Lesen Sie hier Neuigkeiten aus Ankara.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge
  • 27.04.2017 17:34 UhrKampf gegen Gülen-BewegungTürkei will neue Verschwörung vereitelt haben

    Die türkische Regierung hat angeblich ein neues Netzwerk von Gülen-Anhängern im Polizeiapparat aufgedeckt. Es gibt zahlreiche Festnahmen. Von Markus Bernath mehr

    Bei landesweiten Razzien gegen mutmaßliche Gülen-Anhänger sind in der Türkei mehr als tausend Verdächtige festgenommen worden.
  • 19.04.2017 06:17 UhrNach dem ReferendumErdogan verliert keine Zeit beim Umbau der Türkei

    Der türkische Präsident Erdogan macht Tempo bei der Einführung des Präsidialsystems. Schon Stunden nach dem Verfassungsreferendum treten erste Änderungen in Kraft. Von Markus Bernath mehr

    Präsident Erdogan am Montag bei einer Ansprache vor Anhängern in Ankara.
  • 29.03.2017 20:17 UhrBeziehung zur TürkeiEmpörung gegen den Westen

    Türkische Medien schimpfen auf Deutschland, Europa und die USA. Sie wittern überall Feindschaft und Verschwörung. Von Thomas Seibert mehr

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte die Spannungen mit dem Westen in jüngster Zeit eskalieren lassen.
  • 26.01.2017 00:00 UhrTürkische Intellektuelle in den USADie Furcht des Uber-Chauffeurs vor Erdogan

    Letzte Ausfahrt Washington: In der Türkei gilt er als Staatsfeind, deshalb floh der Journalist Adem Yavuz Arslan in die USA. Doch seine Feinde haben ihn im Exil nicht vergessen. Eine Reportage. Von Thomas Seibert mehr

    Der türkische Journalist Adem Yavuz Arslan fährt Taxi durch Washington
  • 20.12.2016 18:00 UhrMacht und Ohnmacht der BilderWo hört die Information auf – und wo fängt Propaganda an?

    Anschlag in Berlin, Anschlag in Ankara: Wie Medien versuchen, besinnungslosen Zeiten mit Besonnenheit zu begegnen Von Markus Ehrenberg, Joachim Huber mehr

    Bis hierher und nicht weiter. Das Absperrband zeigt, wie weit die Medien bei der Berichterstattung zum Anschlag in Berlin gehen dürfen.
  • 20.12.2016 14:55 UhrNach Mord an BotschafterMoskau entsendet Ermittlerteam nach Ankara

    Das tödliche Attentat auf den russischen Botschafter in der Türkei soll die verbesserten bilateralen Beziehungen nicht trüben. Doch in Moskau ist auch Kritik an Ankara zu hören. Hält die neue Harmonie?  mehr

    Nach der Ermordung des russischen Botschafters Andrej Karlow hat der Kreml ein 18-köpfiges Ermittlerteam nach Ankara entsandt.

Beiträge zum türkischen Präsidenten Erdogan