Ärger in der Heimat. Bundesbildungsministerin Annette Schavan stammt aus Baden-Württemberg. Dort wird besonders heftig diskutiert. Foto: Mike Wolff 

Annette Schavan

Plagiatsvorwürfe gegen die ehemalige Bildungsministerin Annette Schavan kosteten sie nicht nur ihren Doktortitel, 2013 trat die CDU-Politikerin auch von ihrem Amt zurück. Wie wird es mit ihrer politischen Karriere weitergehen? Lesen Sie hier alle Beiträge zu Annette Schavan.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 24.11.2014 11:43 UhrNeuer BBAW-PräsidentWechselspiel an der Akademie

    Martin Grötschel soll dem Vernehmen nach Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften werden. Eine Überraschung, denn lange war ein anderer als Nachfolger von Günter Stock im Gespräch. Von Amory Burchard mehr

    Am Zug. Der Mathematiker Martin Grötschel leitet bislang die Einstein-Stiftung und das Zuse-Zentrum.
  • 30.10.2014 08:31 UhrPlagiate in der DoktorarbeitAnnette Schavan will von der Wissenschaft rehabilitiert werden

    Mehrere Professoren bemühen sich schon um die ehemalige Bundesbildungsministerin und Botschafterin beim Papst. Die hofft auf Rehabilitierung von der Wissenschaft - aber warum eigentlich? Von Anja Kühne mehr

    Schavan mit buntem Sakko
  • 04.08.2014 17:35 UhrSchavans PlagiatsverfahrenWie man einen Doktor richtig entzieht

    "Die kommenden Verfahren werden anders ablaufen als die vergangenen", hat der damalige Vorsitzende des Wissenschaftsrats angekündigt. Eilig hat das Gremium es mit den Reformen aber nicht Von Anja Kühne mehr

    Annette Schavan fühlt sich ungerecht behandelt. Die Spitzen der Wissenschaftsorganisationen hatten versucht, Einfluss auf das laufende Verfahren zu nehmen, indem sie es ins Zwielicht rückten.
  • 31.07.2014 22:48 UhrFrüherer Senator in BerlinJürgen Zöllner kämpft für die Ehre von Annette Schavan

    Plagiate: Entzug des Doktorgrads nur noch mithilfe externer Gutachten - Jürgen Zöllner und Mitstreiter wollen, dass sich nach dem Fall Annette Schavan etwas ändert. Von Anja Kühne mehr

    Annette Schavan
  • 30.07.2014 13:52 UhrWegen Verhalten zu Annette SchavanNorbert Lammert zieht Rede zum Jubiläum der Uni Düsseldorf zurück

    UpdateDie Uni Düsseldorf hat zwei Professoren geehrt, die in der Plagiatsaffäre um Ex-Ministerin Annette Schavan eine zentrale Rolle gespielt haben. Bundestagspräsident Norbert Lammert sagt deswegen eine Rede an der Uni ab. Der Hochschulverband hat dafür kein Verständnis. Von Tilmann Warnecke mehr

    Immer streitbar - Norbert Lammert, Bundestagspräsident.
  • 25.07.2014 07:58 UhrEntzogener DoktortitelSchavans Jubelprofessoren

    Briefe, Artikel, Pressemitteilungen: Wie die Spitzen der Wissenschaft auf das Plagiatsverfahren von Bildungsministerin Annette Schavan einwirken wollten. Von Anja Kühne mehr

    Im April 2014 überreicht  Peter Dominiak, Rektor der Uni Lübeck, Annette Schavan die Ernennungsurkunde zur Ehrendoktorin

Umfrage

Die CDU setzt auf eine Rückbesinnung auf den christlichen Glauben. Was halten Sie davon?

Aktuelle Beiträge zur CDU

Beiträge zum Thema Bildung und Forschung