Wenn Insel, dann ARDFoto: ARD

ARD

Zur ARD gehören neun Landesrundfunkanstalten, elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und über 23.000 festangestellte Mitarbeiter. Was halten unsere Redakteure vom Programm und welche Neuigkeiten gibt es aus dem Unternehmen? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur ARD
  • 20.09.2017 17:39 UhrAusgabenpolitik der ARDNur halb transparent

    Die ARD veröffentlicht Gehälter der Intendanten und verschweigt Honorare der Sportexperten. Transparenz geht aber nur ganz oder gar nicht. Ein Kommentar Von Joachim Huber mehr

    Karola Wille, Vorsitzende der ARD, will mehr, aber nicht volle Transparenz, was die Ausgaben der ARD angeht.
  • 20.09.2017 17:26 UhrARD und TransparenzGeld und Geheimnisse

    ARD will mehr Transparenz, was die Ausgabenpolitik des Senderverbunds betrifft. Die Honorare der Experten sollen aber weiter verschwiegen werden. Von Joachim Huber mehr

    Kommt Bastian Schweinsteiger? Nachfolger von Mehmet Scholl als ARD-Experte an der Seite von Matthias Opdenhövel (links) könnte wieder ein Ex-Bayern-Profi werden.
  • 19.09.2017 17:48 UhrDöpfner und die digitale "Staatspresse"Falsches Feindbild

    Verlegerpräsident Mathias Döpfner erinnern die Digitalaktivitäten von ARD und ZDF an "Staatspresse" à la Nordkorea. Da werden Pegida und AfD freuen. Ein Kommentar Von Joachim Huber mehr

    BDZV-Präsident Mathias Döpfner bekommt Gegenwind für seinen Vergleich von ARD und Nordkorea.
  • 19.09.2017 17:11 UhrNoch mehr KrimisARD wird ZDF

    Die ARD stellt die "Große Show der Naturwunder" ein. Das ist zu verkraften. Nicht zu verkraften, dass dafür Krimis gesendet werden. Ein Kommentar. Von Joachim Huber mehr

    Die Moderatoren Ranga Yogeshwar (links) und Frank Elstner wurden für ihre "Naturwunder"-Show 2013 mit einer "Goldenen Henne" ausgezeichnet.

Mehr zum Rundfunkbeitrag

Mehr zum ZDF