Ausflugsziele in BrandenburgFoto: Franziska Mohr

Ausflugsziele in Brandenburg

Lust aufs Land? Die neue Ausgabe des Tagesspiegel-Magazins Brandenburg bietet Ideen auf 158 Seiten. Ziele für beinahe jeden Freizeit-Typ, für jede Jahreszeit: Tagesausflüge für Ich-bin-mal-kurz-weg-Menschen, Städtetouren für alle, die nicht nur bummeln wollen, Restaurant-Tipps für Genießer, fürstliche Unterkünfte, 500 Empfehlungen und Termine. Schauen Sie mal, wie schön es rund um die Hauptstadt ist.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über und aus Brandenburg
  • 22.03.2016 11:17 UhrKurztripGrummeln im Urwald

    Der ursprünglichste Forst der Schorfheide heißt Grumsin. Eine Führung hilft, seinen Eiszeit-Charme zu entdecken. Von Christoph Stollowsky mehr

    Grummeln im Urwald
  • 21.03.2016 17:30 UhrKalender - Sommer Tipps zu Höhepunkten im Sommer

    Jetzt ist die Zeit für: Open-Air-Events: Zahlreiche Parkfeste und Konzerte laden zum Besuch ein. In den schönsten Sommertripps steht, wen es noch so ins Freie zieht. Unterhaltung ist auf jeden Fall garantiert. Von Nicolas Sustr mehr

    Tipps zu Höhepunkten im Sommer
  • 21.03.2016 17:30 UhrKalender - FrühlingTipps zu Höhepunkten im Frühjahr

    Endlich wird es wärmer - und wieder Zeit, ein paar Ausflüge zu planen. Die Tipps zu Höhepunkten des Frühjahrs zeigen, dass Brandenburg viel zu bieten hat - ob Kunst, Kultur oder Unterhaltung Von Nicolas Sustr mehr

    Tipps zu Höhepunkten im Frühjahr
  • 21.03.2016 17:11 UhrFrühling in BrandenburgDie faire Jagd

    Das ist alles nicht ganz einfach, und man muss ein bisschen nachdenken, bevor man bestellt. Aber auch das gehört im übertragenen Sinn mit zur Grassbeef-Idee. Und es passt zum Produkt und seinem Macher. Von Ariane Bemmer mehr

    "In den vielen Jahren, in denen ich mit Salers-Rindern zu tun hatte, ist mein Respekt vor den Tieren ständig gewachsen". (Erich Degreif, Öko-Landwirt)

Radtouren in Brandenburg

Klick ins Heft

Umfrage

Die Diskussion um eine "Länderehe" zwischen Berlin und Brandenburg flammt alle paar Jahre wieder auf. Sind Sie für eine Länderfusion?