• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
Barbara HendricksFoto: dpa

Barbara Hendricks

Im dritten Kabinett unter Bundeskanzlerin Merkel besetzt die SPD-Politikerin das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Lesen Sie hier alles zu Barbara Hendricks und ihrem Wirken.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 06.06.2014 10:22 UhrRostige FahrradwracksViel Arbeit für die Kommunen

    Wenn es um ausgediente Fahrräder geht, gilt oft „Aus den Augen, aus dem Sinn“. Sie stehen zu Zehntausenden mit verbogenen Felgen, fehlenden Sätteln und rostigen Lenkern angekettet an Zäunen oder Geländern. Die Kommunen haben die Arbeit.  mehr

    Viel Arbeit für die Kommunen
  • 30.05.2014 19:11 UhrVogelkundeDie Nachtigall singt in Berlin

    Bevor „citizen science“ ein Schlagwort wurde, beobachteten bereits unzählige Laien die Vogelwelt. Sie räumen mit Vorurteilen über den Moloch Stadt und das „grüne“ Land auf. Plädoyer eines Biologen. Von Josef Reichholf mehr

    Die Nachtigall singt in Berlin
  • 30.05.2014 10:44 UhrInvasive PflanzenNutznießer einer Invasion

    Eingeschleppte Pflanzen werden bekämpft. Doch das ist nicht immer die beste Lösung, denn mitunter bringen sie einheimischen Tieren Vorteile. Von Roland Knauer mehr

    Nutznießer einer Invasion
  • 23.05.2014 18:22 UhrUmweltministerin Hendricks zur Elektromobilität„Deutschland muss Vorreiter sein“

    Das Beispiel Helmholtzplatz zeigt, dass sich Elektromobilität nicht verordnen lässt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks setzt auf die Vernunft - und zur Not auf mehr Förderung. Von Henrik Mortsiefer mehr

    „Deutschland muss Vorreiter sein“
  • 21.05.2014 12:55 UhrBeliebtes SportgerätMäuse laufen freiwillig im Hamsterrad

    Wie viel Freude haben Tiere wirklich mit dem Gerät? Um das herauszufinden, stellten Forscher Laufräder in der freien Natur auf. Das Angebot wurde gern genutzt, sogar von Fröschen.  mehr

    Mäuse laufen freiwillig im Hamsterrad
  • 21.05.2014 08:30 UhrHochwasserkatastrophe auf dem BalkanNatur kennt keine Grenzen

    Die Jahrhundertflut auf dem Balkan schweißt ehemals verfeindete Länder wieder zusammen. Die über die Ufer getretene Save ist gleichzeitig EU-Außengrenze – doch das spielt während der Katastrophe keine Rolle mehr. Von Krsto Lazarevic mehr

    Natur kennt keine Grenzen

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?

Grüne Geschäfte - Der Blog

Wir können's besser: Für eine Wirtschaft, die Ressourcen und Klima schont
Der Blog von Tagesspiegel-Autorin Dagmar Dehmer und der Zeit-Online-Autorin Marlies Uken.

Rückfrage

Viele Deutsche fordern einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte ein neues Energiekonzept Ihrer Meinung nach aussehen?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Umwelt