• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
Barbara HendricksFoto: dpa

Barbara Hendricks

Im dritten Kabinett unter Bundeskanzlerin Merkel besetzt die SPD-Politikerin das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Lesen Sie hier alles zu Barbara Hendricks und ihrem Wirken.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 19.08.2014 09:02 UhrBerliner Schloss und Humboldt-ForumBauministerin Hendricks warnt wegen mangelnder Spenden

    UpdateEs ist das größte Kulturprojekt des Bundes: Im Herzen der Hauptstadt ersteht das frühere Berliner Schloss neu. Der Bau boomt. Aber kommen die versprochenen Spenden rechtzeitig? Bauministerin Barbara Hendicks ist alarmiert.  mehr

    Bauministerin Hendricks warnt wegen mangelnder Spenden
  • 07.08.2014 22:06 UhrKlimaschutz in EuropaFür die Tonne

    Die EU-Kommission will den Emissionshandel reformieren. Ökonomen zweifeln an dem Vorschlag. Denn was den Preis im Emissionshandel tatsächlich beeinflusst, ist ein ziemlich großes Rätsel. Von Dagmar Dehmer mehr

    Für die Tonne
  • 06.08.2014 17:37 UhrPlastikmüllDas Gift der Meere

    Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten eindämmen und zielt damit vor allem auf den Lifestyle. Doch wirklich verhindern lässt sich die Vermüllung der Flüsse und Meere damit kaum. Von Maike Hansen mehr

    Das Gift der Meere
  • 30.07.2014 12:34 UhrForschung zum Aufladen von ElektroautosBeim Fahren tanken - dank Solarzellen in der Straße

    Ladehemmung passé? US-Tüftler wollen das lange, stationäre Laden von E-Autos umgehen und dafür Straßen in den USA mit Solarzellen pflastern - und damit sogar den Verkehr sicherer machen.  mehr

    Beim Fahren tanken - dank Solarzellen in der Straße
  • 22.07.2014 08:50 UhrTempelhofer Feld in BerlinPferde und Rinder sollen auf dem Feld grasen

    Weidetiere sollen bald Berlins größte Freifläche abgrasen. Naturschützer hoffen auf ein Sozialprojekt, das Berlin ein neues Image bringt. Aber darf man nach dem Volksentscheid überhaupt Ställe bauen? Von Vinzenz Greiner mehr

    Pferde und Rinder sollen auf dem Feld grasen
  • 10.07.2014 19:04 UhrProtest gegen UmweltschutzRechte in den USA verpesten absichtlich die Luft

    Sie hassen Obama, Toyota und Umweltschutz: In den USA bauen Rechtskonservative Pickups zu "Coal Rollers" um. Wer am meisten Dreck rausbläst, gewinnt. Dahinter steckt eine politische Botschaft - und eine spezielle Vorstellung von Männlichkeit. Von Jan H. Wasserziehr mehr

    Rechte in den USA verpesten absichtlich die Luft

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?

Grüne Geschäfte - Der Blog

Wir können's besser: Für eine Wirtschaft, die Ressourcen und Klima schont
Der Blog von Tagesspiegel-Autorin Dagmar Dehmer und der Zeit-Online-Autorin Marlies Uken.

Rückfrage

Viele Deutsche fordern einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte ein neues Energiekonzept Ihrer Meinung nach aussehen?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Umwelt