Barbara Hendricks ist im dritten Kabinett Merkel zuständig für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.Foto: dpa

Barbara Hendricks

Im dritten Kabinett unter Bundeskanzlerin Merkel besetzt die SPD-Politikerin das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Lesen Sie hier alles zu Barbara Hendricks und ihrem Wirken.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 18.07.2016 17:02 UhrArtenverlustSchwund bei Schmetterlingen

    Die bunten Tiere sind beliebt - und dank Hobby-Forschern gibt es viele Daten. Sie zeigen: Vor allem große Ackerflächen machen den Tieren zu schaffen. Von Roland Knauer mehr

    Seltener Gast. Ein Hauhechel-Bläuling an einer Roggenähre.
  • 18.07.2016 11:00 UhrAlgenzuchtLebensmittel von der Hauswand

    Algen verwerten Kohlendioxid und liefern Rohstoffe. Eine Anlage in Berlin soll die Technik weiter voranbringen. Die Produkte können vor Ort probiert werden. Von Roland Knauer mehr

    Nützliche Fassade. Der Photobioreaktor in Schöneberg enthält 1200 Liter Wasser, in dem Algen wachsen. Gefüttert werden sie mit Kohlendioxid und Dünger. Alle zwei Wochen wird geerntet.
  • 12.07.2016 10:11 UhrImpfung für BödenEin alter Acker wird zum artenreichen Lebensraum

    Verarmte Böden können wieder fit gemacht werden, zeigen niederländische Forscher. Die Bodenbeimpfung eigne sich, um die Renaturierung massiv zu beschleunigen.  mehr

    Blühendes Leben. Nach der Bodenbeimpfung ist nach acht Jahren eine Heidelandschaft entstanden. Das Vergleichsfeld (links) wurde nicht behandelt, es ist nur 30 Meter entfernt.
  • 12.07.2016 07:41 UhrSpreebogen in Berlin-MitteCDU plädiert für Wohnungsbau am Kanzleramt

    Die Berliner CDU setzt sich für die Bebauung des Spreebogens ein und nimmt es ins Wahlprogramm auf. Wie finden Sie den Entwurf? Von Ralf Schönball mehr

    Der linke der beiden neuen Blöcke (gelb) nimmt die heute allein stehende Schweizer Botschaft auf. Auf der Spreeseite des neuen Quartiers sollen Wohnungen entstehen, ergänzende Regierungsbauten am Südrand.
  • 07.07.2016 18:00 UhrUntersuchungsausschussVW ist sauber – nur der Diesel nicht

    Volkswagen präsentiert eine erfolgreiche Umweltbilanz, ausgerechnet am Tag, als in Berlin der Diesel-Untersuchungsausschuss des Bundestages seine Arbeit aufnimmt. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Präsentiert sich umweltfreundlich: der Volkswagen-Konzern.
  • 07.07.2016 00:34 UhrKlimadiplomatieMerkel macht Tempo beim Klimaschutz

    Die Kanzlerin erhöht den Druck auf EU-Staaten und kündigt eine schnelle Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens an. Von Dagmar Dehmer mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kündigte eine schnelle Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens an.

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?

Grüne Geschäfte - Der Blog

Wir können's besser: Für eine Wirtschaft, die Ressourcen und Klima schont
Der Blog von Tagesspiegel-Autorin Dagmar Dehmer und der Zeit-Online-Autorin Marlies Uken.

Umfrage

Viele Deutsche fordern einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte ein neues Energiekonzept Ihrer Meinung nach aussehen?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Umwelt