Barbara Hendricks ist im dritten Kabinett Merkel zuständig für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.Foto: dpa

Barbara Hendricks

Im dritten Kabinett unter Bundeskanzlerin Merkel besetzt die SPD-Politikerin das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Lesen Sie hier alles zu Barbara Hendricks und ihrem Wirken.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 15.04.2017 13:51 UhrUmweltbewusstseinDas Auto wird den Deutschen unwichtiger

    Studie zum Umweltbewusstsein: Zwei Drittel der Deutschen wünschen sich eine bessere Infrastruktur fürs Fahrradfahren. In Großstädten könnten 60 Prozent der Autofahrer den Umstieg auf Bus und Bahn vorstellen. Von Dagmar Dehmer mehr

    Weniger angewiesen auf das Auto, das würde das Leben besser machen. Das sagen 91 Prozent der Deutschen.
  • 14.04.2017 11:33 UhrStraßenverkehrBundesbehörde fordert Tempo 30 in Städten

    UpdateIn Wohngebieten ist Tempo 30 längst nichts Besonderes mehr. Dem Umweltbundesamt reicht das nicht: Tempo 30 überall in der Stadt. Doch der Vorstoß erntet auch Kritik.  mehr

    Soll laut Umweltbundesamt zum Standard werden: Tempo 30 in allen Städten.
  • 12.04.2017 15:31 UhrUmweltbewusstseinDeutsche wollen weniger Auto fahren

    Autoland Deutschland? Die Mehrheit der Deutschen findet: Das Leben wäre besser, wenn man das Auto nicht mehr bräuchte.  mehr

    Ein Radweg ist an dieser Stelle in Berlin zwar vorhanden, er wird jedoch von einem Autofahrer als Parkplatz genutzt.
  • 11.04.2017 17:03 UhrVerkehrswendeHendricks fährt auf Strom-LKW ab

    Bis 2050 soll auch der Verkehr treibhausgasneutral sein. Ein wichtiger Schritt dahin könnten LKW mit Oberleitung für Ökostrom sein. Von Jens Tartler mehr

    Elefantenrennen auf der "eHighway"-Teststrecke von Siemens für Oberleitungs-LKW
  • 28.03.2017 18:54 UhrBerichte über BienensterbenAngestachelt zur Internationalen Konferenz in Berlin

    In Berlin beraten Profi-Imker aus aller Welt über Umweltschutz, Agrarwende und Bienensterben. Von Kevin P. Hoffmann, Solveig Gode mehr

    Marc-Wilhelm Kohfink mit einem seiner rund 120 Bienenvölker in Berlin. In der Familie des Imkers aus Berlin-Köpenick arbeitet man sei seit 120 Jahren mit Bienen.
  • 28.03.2017 14:45 UhrEinheitsdenkmal in BerlinWird Grütters die Zuständigkeit entzogen?

    Die große Koalition streitet darüber, ob künftig Bundesbauministerin Hendricks für die Errichtung des Einheitsdenkmals zuständig sein soll.  mehr

    Computergrafik mit dem Entwurf von Sasha Waltz sowie Milla & Partner für das in Berlin geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal.

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?

Grüne Geschäfte - Der Blog

Wir können's besser: Für eine Wirtschaft, die Ressourcen und Klima schont
Der Blog von Tagesspiegel-Autorin Dagmar Dehmer und der Zeit-Online-Autorin Marlies Uken.

Umfrage

Viele Deutsche fordern einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte ein neues Energiekonzept Ihrer Meinung nach aussehen?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Umwelt