Barbara HendricksFoto: dpa

Barbara Hendricks

Im dritten Kabinett unter Bundeskanzlerin Merkel besetzt die SPD-Politikerin das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Lesen Sie hier alles zu Barbara Hendricks und ihrem Wirken.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 08.01.2015 18:53 UhrOrtsterminHoher Besuch vom Land - ein Prinz in Berlin

    Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Grundbesitzerverbände, Michael Prinz zu Salm-Salm, kritisiert in seinem neuen Buch Naturschutzmaßnahmen. Von Angie Pohlers mehr

    Hoher Besuch vom Land - ein Prinz in Berlin
  • 06.01.2015 00:00 UhrBevölkerungsschwankung statt UmweltzerstörungKein Kollaps auf der Osterinsel

    Bislang meinten Forscher, die Rapa Nui Kultur hat sich durch Zerstörung ihrer Umwelt lange vor Ankunft der Europäer abgeschafft. Die Untersuchung von Steinwerkzeugen widerspricht dieser Theorie jetzt. Von Sascha Karberg mehr

    Kein Kollaps auf der Osterinsel
  • 31.12.2014 13:30 UhrAsiatische Fische entern Amerikas FlüsseAngriff der Killer-Karpfen

    Fische aus Asien erobern die Flüsse im Osten der USA. Sie bedrohen andere Tiere, die Fischerei und sogar Menschen. Mit aller Kraft wird nun versucht, sie aus den Großen Seen fernzuhalten. Ob das gelingt, ist fraglich. Von Jan Berndorff mehr

    Angriff der Killer-Karpfen
  • 17.12.2014 22:50 UhrStreit um die KohlefinanzierungGabriel bricht Hendricks’ Versprechen

    Die bundeseigene KfW-Bank wird wohl weiter Kohlekraftwerke im Ausland fördern, obwohl Umweltministerin Barbara Hendricks im September den Ausstieg aus der Finanzierung versprochen hat. Von Dagmar Dehmer mehr

    Gabriel bricht Hendricks’ Versprechen
  • 13.12.2014 11:52 UhrUN-Gipfel in LimaDer Ehrgeiz beim Klimaschutz hält sich in Grenzen

    UpdateDie Erderwärmung schreitet unaufhaltsam voran. Die Zeit wird knapp. Doch die Welt streitet weiter darüber, wer wann wie viel für den Klimaschutz tun muss - auch beim Klimagipfel in Lima. Von Dagmar Dehmer mehr

    Der Ehrgeiz beim Klimaschutz hält sich in Grenzen
  • 09.12.2014 17:32 UhrArbeitsprogramm der EU-KommissionJuncker legt Streichliste vor

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker legt eine Strichliste mit 450 alten Gesetzesvorhaben vor. Weil auch zwei Vorschläge zur Abfallwirtschaft und zur Luftreinhaltung darauf stehen, laufen Umweltpolitiker Sturm. Von Albrecht Meier mehr

    Juncker legt Streichliste vor

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?

Grüne Geschäfte - Der Blog

Wir können's besser: Für eine Wirtschaft, die Ressourcen und Klima schont
Der Blog von Tagesspiegel-Autorin Dagmar Dehmer und der Zeit-Online-Autorin Marlies Uken.

Rückfrage

Viele Deutsche fordern einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte ein neues Energiekonzept Ihrer Meinung nach aussehen?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Umwelt