Mehr zum Thema

  • 21.09.2017 09:26 UhrKrebsentstehungKrebs ist der Preis, den Säugetiere zahlen

    Tumorzellen nutzen ein Entwicklungsprogramm, das normalerweise Plazenta-Gewebe hervorbringt Von Sascha Karberg mehr

    Krebs im Programm. Tumorzellen entarten, weil sie Gene so ein- und ausschalten, wie es sonst nur Plazentazellen des Embryos tun.
  • 13.09.2017 18:05 UhrPharmaindustrieLukrative Krebsmedikamente

    Einer neuen Untersuchung zufolge sind die Entwicklungskosten weit geringer als gedacht. Damit gerät die Rechtfertigung hoher Preise ins Wanken. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Der Preis der Hoffnung. Wenn sie anschlagen, ermöglichen neue Krebsmedikamente Patienten ein längeres Überleben.
  • 12.09.2017 17:41 UhrVernachlässigte KrankheitenSchmerzhafte Urlaubssouvenirs

    Eigentlich ist Bilharziose eine Tropenkrankheit. Doch auch Urlauber sind betroffen. Von Hermann Feldmeier mehr

    Wider den Wurm. Alljährlich bekommen Kinder in Ländern südlich der Sahara, wie hier im Jemen, das Medikament Praziquantel. Ausrotten lassen sich die Parasiten, die vor allem bei Frauen schwere Formen der Bilharziose auslösen, damit aber nicht.
  • 11.09.2017 10:57 UhrGesunde ErnährungLänger leben dank Butter und Mett?

    Zuviel fettes Essen ist schädlich, heißt es immer. Eine große Studie stellt diese Weisheit nun auf den Kopf. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Dick und fett. Butter enthält reichlich gesättigte Fettsäuren.
  • 08.09.2017 10:59 UhrIntensivstationEinlieferung am Wochenende erhöht Sterberisiko

    Macht es einen Unterschied, ob ein Patient am Wochenende oder unter der Woche eingeliefert wird? In Österreich ja, sagen Forscher. In Deutschland gibt es noch keine Belege dafür.  mehr

    Einlieferung auf die Intensivstation am Wochenende erhöht Sterberisiko - das gilt zumindest für Österreich.
  • 07.09.2017 20:01 UhrRätselhafter NervenschwundDer Pfad zu Parkinson

    Mit Hilfe von Stammzellen haben Forscher entschlüsselt, wie die Schüttellähmung entsteht. Oxidativer Stress spielt eine große Rolle. Von Sascha Karberg mehr

    Prominentes Opfer. Der 2016 verstorbene Jahrhundertboxer Muhammad Ali war an Parkinson erkrankt.
  • 07.09.2017 16:33 UhrWissenschaftsbarometer 2017Nur jeder zweite Deutsche vertraut der Wissenschaft

    Die Deutschen haben die Wissenschaft für sich entdeckt. Das heißt aber nicht, dass sie ihr vertrauen. Von Florian Schumann mehr

    Ein Chemiker schwenkt ein Glasgefäß mit einer Lebensmittelprobe
  • 07.09.2017 16:33 UhrWissenschaftsbarometer 2017Nur jeder zweite Deutsche vertraut der Wissenschaft

    Die Deutschen haben die Wissenschaft für sich entdeckt. Das heißt aber nicht, dass sie ihr vertrauen. Von Florian Schumann mehr

    Ein Chemiker schwenkt ein Glasgefäß mit einer Lebensmittelprobe

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen