Mehr zum Thema

  • 12.01.2018 16:01 UhrKolumne: Der KinderdokWas tun gegen die ewige Schnudelnase?

    Der Kinderdok berichtet anonym und schonungslos vom täglichen Wahnsinn seiner Arbeit. Passend zum Wetter geht es diese Woche um die Schniefnase.  mehr

    Gesundheit! Wenn Kinder erkältet sind, müssen sie nicht immer deshalb zu Hause bleiben.
  • 11.01.2018 07:31 UhrNeue StudieDie weibliche Stimme ist tiefer geworden

    Weibliche Stimmen sind heute tiefer als noch vor Jahren. Das zeigt eine Studie der Uni Leipzig. Biologische Ursachen scheiden laut der Forscher aus: Das Rollenbild der Frau hat sich verändert. Von Heidrun Böger mehr

    Umgestimmt. Auch in Kitas wird tiefer gesungen – passend zu den Stimmen der Erzieherinnen.
  • 10.01.2018 22:49 UhrBürgerbeteiligung an der Gentechnik-DebatteBehindern Hollywood-Szenarien eine sachliche Diskussion über Gentechnik?

    Pessimistische Szenarien wie bei „Frankenstein“ oder „Gattaca“ erschweren den vernunftbetonten Diskurs - und sind gleichzeitig ein wichtiger Teil der Debatte. Von Ralf Grötker mehr

    Im Film „Gattaca“ wird eine Gesellschaft skizziert, die natürlich gezeugte und daher genetisch „fehlerhafte“ Menschen („In-Valid“) gegenüber jenen benachteiligt, die im Reagenzglas entstanden und gentechnisch optimiert wurden.
  • 10.01.2018 09:44 UhrKrankenkassenCannabis auf Rezept ist stark nachgefragt

    Vor der Zulassung als Medikament hatten lediglich 1000 Menschen eine Ausnahmegenehmigung. Nun gab es 13.000 Anträge in zehn Monaten.  mehr

    Eine Handball Cannabis.
  • 08.01.2018 16:10 UhrHandliche Mikroskope für den NanokosmosStrahlenkanonen im Miniaturformat

    Teilchenbeschleuniger müssen nicht mehr kilometerlang sein. Mit neuen Techniken passen sie ins Labor. Von Alexander Mäder mehr

    Mit dem Strahl einer Laserkanone (links) werden die Elektronen eines Kristalls beschleunigt.
  • 05.01.2018 22:09 UhrMedizinische UntersuchungenDas kaum geprüfte Orakeln um das Alter

    Menschen haben keine Jahresringe - ihr Alter muss anhand von Tests und Untersuchungen ermittelt werden. Doch die Verfahren, die regelmäßig auch bei Geflüchteten zur Anwendung kommen, sind oftmals viel zu ungenau. Von Susanne Donner mehr

    Die Röntgenuntersuchung der Handwurzelknochen (links von einem Zweijährigen, mittig von einem Siebenjährigen und rechts von einem Erwachsenen) soll sich das Alter junger Menschen auf etwa ein Jahr genau bestimmen lassen.
  • 03.01.2018 17:21 UhrStammzellforschungBehaarte Haut im Labor gezüchtet

    Forscher haben aus Mausstammzellen erstmals Haut mit Haaransätzen entwickeln können. Von Sascha Karberg mehr

    Haarig. Stammzellen bilden Zysten (kugelförmige Gebilde am Rand) aus Hautzellen (rot) mit Haaren.
  • 30.12.2017 14:57 UhrFernbehandlungsverbotWie Telemedizin künftig zum Einsatz kommen könnte

    Mediziner dürfen ihre Patienten derzeit in der Regel nicht aus der Ferne therapieren. Doch künftig soll die Telemedizin stärker zum Einsatz kommen. Was ist sinnvoll, was ist nötig? Von Rainer Woratschka mehr

    Diagnosen an Telefon und Laptop sollen künftig möglich werden.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen