Boxen : 22. Dezember 1979

Vor 25 Jahren ging es um die Zukunft des Kreuzberger Schultheiss-Geländes

-

Auch Bausenator Ristock hat sich jetzt dafür ausgesprochen, daß das Gebäude der SchultheissBrauerei in der Tiergartener Stromstraße gewerblich genutzt werden soll, wenn die Brauerei aufgegeben wird. Noch Anfang Oktober hatten Mitarbeiter der Bauverwaltung gegenüber dem Tagesspiegel erklärt, dass man es am liebsten sähe, wenn in die leerstehende Brauerei eine der „Hamburger Fabrik“ ähnliche Kulturszene einziehen würde, die das dadurch neugeschaffene Kulturhaus auch finanziell trage. Gegen diese Idee hatten sich das Bezirksamt Tiergarten und die Senatswirtschaftsverwaltung ausgesprochen. Jetzt soll ein Gutachten Aufschluß geben, wie das bauhistorisch wertvolle Gebäude genutzt werden kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben