Boxen : Ameisenvölker werden umgesiedelt Neue Heimat im Eberswalder Forst

-

Eberswalde. Mit einer ungewöhnlichen Umsiedlungsaktion sollen Millionen Ameisen im Landkreis Barnim vor Baggerschaufeln gerettet werden. 61 Ameisenvölker werden dazu an sichere Plätze im Eberswalder Stadtforst verfrachtet. Der bisherige Lebensraum der Insekten werde durch den Ausbau der HavelOder-Wasserstraße zerstört, teilte das Umweltministerium mit. Bei der Umsiedlung werden die Ameisenhügel am frühen Morgen behutsam schichtweise abgetragen und in Kunststoff-Säcke verpackt. Die zu dieser Zeit noch trägen Tiere werden dann an den neuen Platz gebracht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben