Boxen : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Eseltreffen.

Die Interessengemeinschaft der Esel- und Mulifreunde in Deutschland richtet am Sonnabend und Sonntag ihr großes Jahrestreffen in Paaren/Glien und damit erstmals in Ostdeutschland aus. Im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum (MAFZ) will sie jeweils zwischen 9 und 17 Uhr mit Geschicklichkeits- und Zugwettbewerben die Zucht und die artgerechte Haltung von Eseln, Mauleseln und Maultieren demonstrieren. Es wird mit 60 bis 100 Tieren gerechnet. Ein Höhepunkt ist das Schauprogramm am Sonntag von 15 bis 17 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon 0176/2444 5699 und im Internet unter www.esel.org und www.mafz.de

Schlosskonzerte.

Der Park des Schlosses Börnicke bei Bernau wird von Freitag bis Sonntag zur Kulisse für Open-Air- Konzerte. Den Auftakt gestaltet am Freitag um 20 Uhr das Herrenquartett Vokalzeit mit einer Big Band, das sich auf die Spuren der legendären Comedian Harmonists begibt. Am Sonnabend folgen um 14 Uhr „Operetten zum Kaffee“ und ab 20 Uhr eine „Spanische Nacht unterm Sternenhimmel“ mit Arien aus „Carmen“ und anderen Hits. Zum Abschluss gibt es am Sonntag ab 11 Uhr „Dixie und Swing vom Feinsten“. Weitere Infos unter Telefon 033394/56 222 und unter www.schloss-boernicke.de

Krongutnacht.

Seit Jahren bietet sich das Krongut Bornstedt als Alternative für Ausflügler an, die keine Karten mehr für die Potsdamer Schlössernacht erhalten haben. Am Sonnabend wird hier ab 19 Uhr ein bunter Abend mit einem Konzert sowie Speisen und Getränken geboten. Das Feuerwerk im benachbarten Park Sanssouci kann gut beobachtet werden. Der Eintritt kostet 10 Euro. Auskünfte unter 0331/55 06 50 und unter www.krongut-bornstedt.de

Pilgerfest.

Rund um die Wunderblutkirche in Bad Wilsnack wird am Sonnabend das 4. Pilgerfest gefeiert. Um 9.30 Uhr beginnt eine sieben Kilometer lange Pilgerwanderung zur Plattenburg. Zwei Stunden später findet in der Wunderblutkirche ein ökumenischer Gottesdienst statt. Rund um das Gebäude gibt es einen mittelalterlichen Markt. Regelmäßig wird zu Führungen eingeladen. Weitere Infos unter 03876/713 392 und unter www.wunderblutkirche.de

Hafenfest.

In Brandenburg/Havel leben am Sonnabend und Sonntag ab jeweils 11 Uhr alte Schifffahrtstraditionen wieder auf. Am Salzhofufer machen zum Hafenfest alte Dampfschiffe fest. Das Programm umfasst Auftritte von Shanty- Chören, Dampfpfeifenkonzerte, ein Schleppertauziehen und ein Hafenfeuerwerk. Infos unter 03381/315 882 und unter www.gewerbeverein-brb.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben