Boxen : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Herbstwanderung.

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten veranstaltet am Sonntag eine Wanderung vom Potsdamer Hauptbahnhof zum Schloss Caputh. Um 11 Uhr startet die 3,5 Kilometer lange Tour am Ausgang Babelsberger Straße, führt über den Brauhausberg und vorbei am Albert-Einstein-Haus. Die Teilnahme kostet 8, ermäßigt 6 Euro, inklusive Schlosseintritt. Infos unter Telefon 033209/703 45 und unter www.spsg.de.

Töpfermarkt.

Mehr als 70 Kunstkeramiker und Töpfermeister aus ganz Deutschland beteiligen sich am Sonnabend und Sonntag jeweils zwischen 10.30 und 17 Uhr am traditionellen Rheinsberger Töpfermarkt. Um 11 Uhr beginnt am Sonnabend ein Vortrag über Porzellan-Porträts der preußischen Königsfamilie des 18. und 19. Jahrhunderts. Er findet in der Schlossküche statt. Infos unter Telefon 033931/20 59 und unter www.rheinsberg.de.

Lichterglanz.

Zum Auftakt der Wintersaison lädt die Schlösserstiftung am Sonnabend zu einem besonderen Erlebnis ein: Das Neue Palais im Park Sanssouci erstrahlt in festlichem Glanz und öffnet seine Pforten von 18 bis 22 Uhr. In der Schlossanlage gibt es Tanz, Theater, Musik und Maskeraden. Auch sonst geschlossene Räume wie die Wohnung des Prinzen von Preußen sind geöffnet. Weiteres unter Telefon 0331/969 42 02 und unter www.spsg.de

Geschichtstag.

Paretz bei Potsdam erinnert am Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr an den Friedensschluss von Tilsit im Jahre 1807. Frierend und bei strömendem Regen stand im Juli 1807 der preußische König Friedrich Wilhelm III. am Ufer der Memel, während Napoleon und der russische Zar Alexander auf einem festlich geschmückten Floß mitten auf dem Fluss über sein und seines Landes Schicksal verhandelten. Vorträge finden um 11.30 und 14 Uhr im Schloss statt. Weitere Veranstaltungsorte sind die Remise und der Storchenhof. Auskünfte unter Telefon 033233/736 11 und unter www.spsg.de.

Kranichbeobachtung.

Geführte Touren zur Beobachtung des Kranichzuges im Nationalpark Unteres Odertal finden am Sonnabend und Sonntag jeweils zwischen 17.30 und 20.30 Uhr in Gartz bei Schwedt statt. Treffpunkt ist das Eiscafe zum Mühlenteich an der Bundesstraße 2. Die Teilnahme ist kostenlos. Weiteres unter Telefon 03332/255 90 und unter www.unteres-odertal.de. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar