Boxen : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Winterwanderung.

Eine rund 15 Kilometer lange Wanderung durch die Winterlandschaft um Königs Wusterhausen beginnt am Sonntag um 11 Uhr am S-Bahnhof der Kleinstadt. Der gut dreieinhalbstündige Ausflug rund um den Krummensee führt entlang des Nottekanals, vorbei an Feldern und Wiesen, durch den Wald (dort gibt es einen Imbiss) bis zum Schloss Königs Wusterhausen. Hier erhalten die Wanderer eine Führung durch die königliche Jagdresidenz. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Auskünfte und Anmeldung unter Telefon 030/211 99 89, im Internet unter www.wanderwerk.de und per Mail an post@wanderwerk.de

Führung.

Der NVA-Atombunker Harnekop bei Prötzel kann am Sonnabend bei einer um 10 Uhr beginnenden Führung besichtigt werden. Die unterirdische Anlage galt als Prototyp der höchsten Schutzklasse in allen Ostblockstaaten. Höhepunkt der Exkursion durch den dreistöckigen Bunker ist die ehemalige Hauptführungsstelle des DDR-Verteidigungsministeriums. Auskunft unter Tel. 033436/35727 oder 0174/987 14 58 und unter www.atombunker-harnekop.de

Sauna.

Russisch geht es bei der Mitternachtssauna in der Fläming-Therme Luckenwalde am Sonnabend von 21 bis 1 Uhr zu: beim traditionellen Birkenreisig-Aufguss und beim dem rustikalen Mitternachtsbüfett. Auskünfte unter Telefon 03371/400 20 und unter www.flaemingtherme.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben