Boxen : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Spaziergang.

Eine abendliche Führung durch den Park Babelsberg unter dem Motto „Entdeckung der Langsamkeit“ beginnt heute Abend um 19 Uhr am Schloss Babelsberg. Die Tour führt zum weitgehend unbekannten „Schwarzen Meer“, auch „See in der Waldeinsamkeit“, genannt. Die im Laufe der Jahre ausgetrocknete Fläche soll bald wieder mit Wasser gefüllt werden. Auf die Spaziergänger warten Künstler, die zeitgenössische Kompositionen aus der Romantik aufführen. Die Teilnahme kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Informationen unter Telefon 0331/969 4202 und im Internet bei www.spsg.de.

Pilgerfest.

Bad Wilsnack macht mit einem mittelalterlichen Fest an der Wunderblutkirche am Sonnabend ab 11 Uhr auf die Tradition des Pilgerns aufmerksam. Erwartet werden regionale Handwerker und Künstler. Kinderprogramme und Kirchenführungen ergänzen das Fest. Ab 17 Uhr werden in der Kirche die „Wunderblut-Festspiele“ aufgeführt. Infos unter Tel. 03876/713 392 und www.prignitzsommer.de.

Wanderung.

Die farbenprächtig blühende Döberitzer Heide an der B 5 gleich hinter der Spandauer Stadtgrenze wird am Sonntag auf einer zweistündigen Wanderung vorgestellt. Sie beginnt um 13 Uhr am Schaugehege der Sielmann-Stiftung in Elstal, das über die Abfahrt Olympisches Dorf erreicht wird. Die Strecke führt unter anderem zum Schaugehege mit Wisenten, Wildpferden und Rothirschen. Von 15 bis 18 Uhr findet ein kleines Fest mit Kaffee und Kuchen und Kinderüberraschungen statt. Auskünfte unter Tel. 033234/222 23 und unter www.sielmann-stiftung.de. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben