Berliner Ring : Schlag gegen Zigarettenschmuggel

Rund eine Million Zigaretten sind auf einem polnischen Lastwagen am südlichen Berliner Ring bei Ludwigsfelde entdeckt worden.

Frankfurt (Oder) -  Beamte fanden die Schmuggelware bei einer Kontrolle des Lastzugs am Montag, wie das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) am Dienstag mitteilte. Die unversteuerten Zigaretten russischer Herkunft waren in Kartons einer Sportartikelmarke versteckt. Mit dem Fund sei ein Steuerschaden von rund 173 000 Euro verhindert worden. Gegen den 39-jährigen polnischen Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Bundespolizei stellte ebenfalls am Montag in einem Pkw auf der Autobahn Frankfurt (Oder)–Berlin 100 000 Schmuggelzigaretten sicher, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Beamten hatten das in Frankfurt (Oder) registrierte Fahrzeug bei Müllrose gestoppt, nachdem sie einen Fahndungshinweis vom polnischen Grenzschutz erhalten hatten. Der polizeibekannte 31-jährige Fahrer aus der polnischen Grenzstadt Slubice wurde vorläufig festgenommen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar