BERLINER SOMMERBÄDER : Bad im Humboldthain bleibt geschlossen

Eigentlich sollte heute mit dem Sommerbad Humboldthain das letzte der Berliner Sommerbäder in die Saison starten. Doch das Gesundheitsamt stellte in einem Waschraum Legionellen fest, weshalb es weiterhin geschlossen bleibt. Geöffnet wird hingegen am Sonntag das Sommerbad Mariendorf an der Rixdorfer Straße. Geplant war, dass dieses Bad schon seit zwei Wochen in Betrieb ist, eine Havarie in einem Elektronik-Schaltraum verhinderte dies aber. Das Sommerbad Olympiastadion, das in der vergangenen Woche wegen erhöhter Werte an gebundenem Chlor geschlossen werden musste, ist jedoch wieder geöffnet. Am Wochenende erweitern die Bäder (manche Sonnabend, andere Sonntag) die Öffnungszeiten – in der Regel können die Badegäste eine Stunde länger bleiben. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar