Brandstiftung : Feuer im Finanzamt Angermünde

Einbrecher haben im Finanzamt Angermünde Feuer gelegt. Die Flammen seien aber zu schwach gewesen, um größeren Schaden anzurichten, sagte ein Polizeisprecher.

Angermünde - Die Täter hatten zuvor mehrere Fensterscheiben eingeschlagen und waren in das Gebäude eingedrungen. Sie durchwühlten Büroräume und entleerten auf den Gängen Feuerlöscher. Ein Mitarbeiter der Behörde entdeckte die Einbruchspuren am frühen Montagmorgen und alarmierte die Polizei.

Zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Angermünde unter der Telefonnummer (03331) 2666-0 entgegen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar