Boxen : Braunkohlesanierung: Finanziert bis 2002

Das Potsdamer Kabinett hat einer Finanzierung der Braunkohlesanierung in der Lausitz bis zum Jahr 2002 zugestimmt. In diesem und dem nächsten Jahr würden dafür jeweils 450 Millionen DM bereitgestellt, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch zur Kabinettssitzung vom Vortag mit. Ferner seien Eckpunkte für ein Anschlussabkommen mit Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Thüringen und dem Bund für eine Sanierung von 2003 bis zum Jahr 2007 beschlossen worden. Die Sanierungskosten werden für diesen Zeitraum auf 1,5 Milliarden DM geschätzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar