• Briten kaufen Prignitzer Eisenbahn Arriva will auf deutschem Markt als Bahnkonkurrent mitmischen

Boxen : Briten kaufen Prignitzer Eisenbahn Arriva will auf deutschem Markt als Bahnkonkurrent mitmischen

-

Die Prignitzer Eisenbahn Gruppe (PEG) wechselt den Eigentümer. Das britische Verkehrsunternehmen Arriva will das brandenburgische Bahnunternehmen für sechs Millionen Euro übernehmen. Dem Kauf müssen noch die Wettbewerbsbehörden zustimmen. Mit diesem Schritt beteiligt sich das britische Unternehmen zum ersten Mal an einem deutschen Verkehrsbetrieb. Die PEG ist von einem ehemaligen Bahnmitarbeiter gegründet worden. Zunächst fuhr er im Auftrag der Deutschen Bahn auf Nebenstrecken in Brandenburg, die von der Stilllegung bedroht waren. Eingesetzt wurden alte Schienenbusse der Bundesbahn. Heute tritt die PEG als Konkurrent der Bahn AG auf. Das Unternehmen hat etwa 250 Mitarbeiter und betreibt –mit modernen Triebwagen – Strecken in Brandenburg, MecklenburgVorpommern sowie in Nordrhein-Westfalen. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar