Boxen : Bundesgartenschau: Werkzeugkiste: Die Gartentasche

sle

Die kleinen Gärtner brennen in diesen Tagen darauf, das elterliche Zierbeet in einen Sandkasten zu verwandeln. Zur Ausrüstung für Kids ab drei gehört deshalb "Maulwurf Waldemars Gartentasche". In Grün, Gelb und Rot bringt sie Farbe in den Garten. Eine Gartengabel an grün-weiß-kariertem Band zum Graben, Jäten und Erdelockern und eine Rolle grüner Bast zum Festbinden von Schlingpflanzen sind gleich mit dabei. Sollte die Gartenarbeit langweilig werden, so eignet sich der Bast hervorragend zum Fesseln von Spielkameraden. Außerdem bietet die Tasche genügend Platz für eine kleine Gartenschaufel und eine Gartenlupe zur Beobachtung von Ameisen. Waldemars Samendose hat Platz für Feuerbohnen, Erbsen, Zucchini und Radieschen und die dazugehörigen Beetstecker. Und wenn der kindliche Besitzer gerade mal was Besseres zu tun hat, als sich um seine Pflanzen zu kümmern, dann sorgen vier schwarze Füßchen an der Unterseite der Tasche für die notwendige Standfestigkeit. Waldemars Gartenwerkzeuge gibt es im Buchhandel (Edition Spiegelburg). Die Gartentasche kostet 27,- DM, die Samendosen jeweils 5,- DM. Dazu gibt es witzig und fachlich gut gemachte Kinderbücher: "Waldemars großes Gartenbuch" (Balkon- und Zimmerpflanzen) und "Mit Waldemar durchs Gartenjahr" (Gartenpflanzen) sind im Coppenrath Verlag erschienen (je 29,90 DM).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben