Boxen : Chronik einer absehbaren Pleite

-

: Brandenburgs Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß (CDU) informiert die Öffentlichkeit über ChipFabrik-Pläne

15.02.2001 : Finanzministerin Dagmar Ziegler (SPD) wirft Fürniß vor, die Auswirkungen auf die Haushalts- und Finanzplanung „völlig unzureichend“ darzustellen

7.05.2001 : Der Bau des Werkes beginnt ohne offizielle Grundsteinlegung 12.09.2001 : Die Finanzierung des Projektes werde bis Jahresende stehen, verkündet Fürniß im Landtag

5.02.2002 : Die Finanzierungsverhandlungen befinden sich in der entscheidenden Phase, teilt Communicant mit

5.03.2002 : Das Potsdamer Kabinett beschließt eine Landesbeteiligung an der Chipfabrik

28.03.2002 : Die Investoren Intel und Dubai und die Investitionsbank des Landes Brandenburg unterschreiben Vorverträge 14.08.2002 :Grundsteinlegung 30.10.2002 :Die EU-Kommission genehmigt mehr als 370 Millionen Euro staatliche Beihilfen

Dezember 2002 : Bauarbeiten bis auf weiteres gestoppt

17.07.2003 : Trotz der ausstehenden Entscheidung des Bürgschaftsausschusses wird weitergebaut

10.10.2003 : Bürger beginnen Unterschriftensammlung für die Chipfabrik dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar