Boxen : Duldung verlängert: Familie Nguyen wurde 12-Wochen-Frist gesetzt

Oder

Die Duldung für die von der Abschiebung bedrohte vietnamesische Flüchtlingsfamilie Nguyen aus Ostbrandenburg ist erneut verlängert worden. Das sagte der Dolgeliner Pfarrer Olaf Schmidt am Montag. Die Familie hätte ursprünglich gestern ausreisen müssen. Die Duldung sei von der Ausländerbehörde sogar für zwölf Wochen statt der bislang üblichen vier Wochen verlängert worden, sagte Schmidt. "Das ist ein großer Schritt nach vorn." Der Fall der Familie hatte Schlagzeilen gemacht, als im vergangenen Jahr der Familienvater Nguyen mit seinem Sohn abgeschoben werden sollte, während seine damals schwangere Frau noch in Deutschland hätte bleiben können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben