Boxen : Ein Pragmatiker, kein Ränkeschmied

-

, das ist Thomas Lunacek, der heute zum Chef der CDULandtagsfraktion gewählt werden soll. Aber er ist kein Ränkeschmied. Das erklärt das Ansehen, das der bisherige Generalsekretär in breiten Teilen der Partei genießt. Viele Christdemokraten glauben sogar, dass Parteichef Schönbohm mit Lunacek weitergehende Pläne hat: Er baue ihn als möglichen Nachfolger auf.

Aus Sicht Schönbohms zeichnet den 40-Jährigen vor allem aus, dass er in jeder Situation unbedingt loyal ist. Er hat integrative Fähigkeiten – was in der Brandenburger Union besonders wichtig ist. Er gilt als Pragmatiker – und er gehört zu den fleißigsten Politikern in der Union. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem als Finanzpolitiker profiliert. So kritisiert er seit langem, dass Brandenburg von den Transferleistungen des Westens zu wenig Geld in Investitionen steckt.

Kritiker monieren , dass Lunacek nicht unbedingt ein strategischer und visionärer Kopf ist. Er selbst nannte es einmal seine größte Charakterschwäche, dass er nicht Nein sagen könne. Er macht, was die Partei von ihm erwartet – das aber mit vollem Engagement. ma

0 Kommentare

Neuester Kommentar