Boxen : Erstes Teilstück für Bahntunnel von BBI ist fertig

-

Schönefeld - Das erste Teilstück für die unterirdische Bahnanbindung des Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI) ist fertig. Flughafen-Chef Rainer Schwarz begrüßte die Einhaltung des Termins zum 30. April und sagte: „Nun können wir unverzüglich mit den Arbeiten zur Verlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen für den BBI fortfahren.“ Der Tunnelabschnitt ist 90 Meter lang und knapp 24 Meter breit. Er bildet die westliche Einfahrt in den insgesamt 3,4 Kilometer langen Tunnel. Hier soll auch der unterirdische Bahnhof des Flughafens errichtet werden. Die zukünftige Umgehungsstraße um die Ortschaft Selchow, Landstraße L75, wird ebenfalls über dieses Bauwerk geführt. Die Bauzeit betrug nach Angaben der Flughafengesellschaft zehn Monate. Der künftige Hauptstadtflughafen soll 2011 in Betrieb gehen und die bisherigen Berliner Innenstadt-Airports Tegel und Tempelhof ablösen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar