Boxen : Ex-Verkehrsminister behält Landtagsmandat

Meyer nennt Vorwurf unbegründet

-

Potsdam. Brandenburgs ExVerkehrsminister Hartmut Meyer (SPD) hält an seinem Landtagsmandat fest. „Es steht für mich zur Zeit überhaupt nicht zur Debatte, mein Mandat niederzulegen“, sagte er. Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft handelte Meyer seinen seit Januar 2004 geltenden Vertrag als Berater der Deutschen Bahn AG noch während seiner Zeit als Verkehrsminister aus. Meyer selbst wies die Korruptionsvorwürfe erneut als unbegründet zurück. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben