Boxen : Gegendarstellung

zu "Lukrative Geschäfte mit der Wohlfahrt" vom 9. April 2009.

Sie schreiben, dass wir als Berater im Awo-Kreisverband Lausitz im sächsischen Hoyerswerda für zusammen 10.000 Euro im Monat aktiv sind.

Diese Aussage ist falsch. Der Awo-Kreisverband Lausitz e.V. wird von der Firma Montag & Partner Gesellschaft für Projektmanagement mbH für 3000 Euro netto monatlich und von der Anwaltskanzlei FMS Rechtsanwälte für 1200 Euro monatlich beraten.

Potsdam, den 14.04.2009

Andreas Montag und Benno Fouhsel

Wir sind nach dem Berliner Pressegesetz zum Abdruck von Gegendarstellungen verpflichtet, unabhängig von deren Wahrheitsgehalt.

– Die Redaktion

0 Kommentare

Neuester Kommentar