Halloween : 20-Jähriger verscheucht Kinder mit Axt

Ein mit einer Axt bewaffneter Mann hat am Dienstagabend in Potsdam Kinder beschimpft. Er sei von dem Halloween-Klingeln der Kinder genervt gewesen, gab er an.

Potsdam - Der 20-Jährige sei in Gewahrsam genommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 1,7 Promille gemessen.

Der Polizei war der 20-Jährige bereits wegen anderer Delikte bekannt. Die Axt wurde beschlagnahmt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar