Boxen : Jugendliche prügeln sich in der Silvesternacht

-

In der Silvesternacht sind in Potsdam rund 15 rechts und zehn linksorientierte junge Menschen aneinander geraten. Sechs von ihnen wurden festgenommen, teilte die Polizei mit. Rechte Jugendliche hätten zudem Feuerwerkskörper auf das Haus eines Jugend- und Kulturvereins geworfen und „Sieg Heil“ gerufen. 48 Fenster des Hauses gingen zu Bruch. Nach Angaben des Vereins wurde ein Brandsatz durch ein Fenster geschossen. Das Feuer wurde sofort gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar