Boxen : Kicken mit Rummenigge Ex-Profi gibt Kurse in Templin

-

Templin. Außer dem „SC Victoria 1914 Templin“ hat das kleine brandenburger Örtchen fußballerisch ja nicht viel zu bieten. Doch das ändert sich. Vom 9. bis zum 13. Juli schlägt Ex-Profifußballer Michael Rummenigge (FC Bayern München, Borussia Dortmund) sein Trainingscamp im Ferienhotel Templin auf. Kinder und Jugendliche können fünf Tage lang in der „Michael Rummenigge Fußballschule“ dribbeln, flanken, schießen, köpfen und sonstiges Fußballhandwerk trainieren.

Neben Michael Rummenigge, dem kleinen Bruder des Bayernstars und zweimaligen Vize-Weltmeisters Karl-Heinz Rummenigge, werden auch ehemalige Profi-Kicker wie Manfred Kaltz oder Matthias Herget dabei sein und den Jungen und Mädchen den einen oder anderen Trick verraten.

Michael Rummenigge führte gestern bei der Präsentation seiner Fußballschule im Mercedes-Showroom am Kurfürstendamm in Berlin ein paar Jonglier-Künste mit dem Ball vor. Eingeladen waren Schüler der Arndt-Schule aus Dahlem. 135 Mal schaffte es der 18-jährige Philipp Dornseifer den Ball ohne Bodenaufsetzter in der Luft zu halten. Dafür hat er nun eine Einladung ins Templiner-Trainingscamp bekommen und Geld gespart: 389 Euro kostet es nämlich pro Person inklusive Verpflegung und Übernachtung. tabu

Buchungen unter der Telefonnummer: (03987)491216 und über www.rummenigge.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben