Konjunkturklima : Index der IHK steigt auf Rekordwert

Das Wirtschaftsklima in Berlin und Brandenburg ist so gut wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Das ist das Ergebnis der jüngsten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern der Region.

Berlin - Wie die "Berliner Morgenpost" berichtet, stieg der Konjunkturklima-Index der Unternehmen in beiden Ländern binnen Jahresfrist von 110 auf 128 Punkte und damit auf einen neuen Höchstwert. Bei der Befragung wurden in der ersten Januarhälfte Angaben von 1400 Unternehmen ausgewertet.

Die derzeitige Geschäftslage werde von den Firmen in allen Branchen "auf breiter Basis als gut und befriedigend" eingeschätzt, heißt es weiter. Mit 45 Prozent bezeichne fast die Hälfte der Unternehmen die Lage als "gut". Nur acht Prozent der Firmen sähen sich in einer "schlechten Situation". Für dieses Jahr rechneten knapp ein Drittel der Betriebe mit einer günstigeren Geschäftslage. Nur 13 Prozent gingen von einer Verschlechterung aus. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar