Boxen : Kulturfördergelder: Ministerium vergibt Autoren-Stipendien

Das Brandenburger Kulturministerium wird Stipendien in Höhe von insgesamt 60 000 Mark an Schriftsteller und Übersetzer vergeben. Gefördert werden sollen Autoren aus Brandenburg, teilte die Kulturministerin Johanna Wanka (parteilos) am Dienstag mit. Interessenten könnten sich bis zum 15. April um die Unterstützung von 2000 Mark pro Monat bewerben. Bereits bestehende Stipendien, wie zum Beispiel das Amt des Beeskower Burgschreibers, seien durch die neuen Förderungen nicht in ihrem Fortbestand gefährdet, sagte ein Ministeriumssprecher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar