Boxen : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Spenden für Marienkirche

Frankfurt (Oder). Für die Restauration der als Beutekunst zurückgekehrten Marienkirchenfenster in Frankfurt (Oder) sind am Montag 201000 Euro gespendet worden. Das ist ein Zehntel der voraussichtlich nötigen Summe von 2,4 Millionen Euro. Die Spende stamme zu einem Drittel von Privatleuten und zu zwei Dritteln von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, teilte die Stiftung mit. Sie hatte 2002 angekündigt, das von Bürgern gespendete Geld zu verdreifachen. dpa

Ausschuss berät über Fenner

Potsdam. Ob der Unternehmer Uwe Fenner 1,54 Millionen Euro Fördermittel zurecht vom Land erhielt oder nicht, wird auf Betreiben der oppositionellen PDS an diesem Mittwoch den Wirtschaftsausschuss des Landtags beschäftigen. Fenner hatte (wie berichtet) seit 1997 den Potsdamer Ulmenhof restauriert, in dem dann seine Firma „Midat AG“ residierte. Außerdem hat Fenner dort die so genannten „JahreszeitenGespräche“ geführt, zu denen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen. Es müsse der Eindruck vermieden werden, „dass mit öffentlichen Mitteln politische Gesprächskreise gefördert wurden“, sagte PDS-Fraktionschef Ralf Christoffers am Montag. ari

45 Tonnen Müll geangelt

Potsdam. Beim traditionellen Frühjahrsputz der Brandenburger Angler an den Ufern der Landesgewässer sind rund 45 Tonnen Unrat gesammelt worden. Zu den Fundsachen gehörten unter anderem Autoreifen, Fahrräder sowie Einkaufswagen. An der Putzaktion beteiligten sich 10000 ehrenamtliche Naturschützer, teilte der Landesanglerverband Brandenburg am Montag mit. Insgesamt seien 490 Kilometer Uferstreifen an den 1000 vom Verband betreuten Gewässer gereinigt worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben