Boxen : Land gibt weiter Geld für Taxi-Fahrten nach Disco

-

Für TaxiHeimfahrten von Jugendlichen nach Discothek-Besuchen stellt das Brandenburger Verkehrsministerium in diesem Jahr 45 000 Euro zur Verfügung. Junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren können sich an Wochenenden zum halben Preis nach Hause fahren lassen. Das seit 1996 angebotene Programm „Fifty-Fifty-Taxi“ sei ein Beitrag zur Verkehrssicherheit, sagte Staatssekretär Clemens Appel. Für gefährdete Jugendliche ist das Ticket als Alternative zum Selbstfahren gedacht. „Wer die Taxi-Gutscheine in der Tasche hat, kommt nicht in die Versuchung, zu einem Betrunkenen ins Auto zu steigen“, argumentierte Appel. Im vergangenen Jahr kamen Appel zufolge im Land 98 junge Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben