Boxen : Landeseigene Kliniken haben Käufer gefunden

-

Potsdam - Brandenburg trennt sich von seinen vier Landesklinken. Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler (SPD) sagte, die Fachkliniken für Psychiatrie und Neurologie in Brandenburg/Havel, Lübben und Teupitz würden an die Asklepios Kliniken veräußert. Die Landesklinik Eberswalde gehe an die Eberswalder Sozial- und Gesundheits-Holding. Über den zu den Kliniken gehörenden Maßregelvollzug behält das Land die Fachaufsicht. Der Verkauf bringt dem Land Einnahmen von 59 Millionen Euro. Die Käufer haben Investitionen von 42,3 Millionen Euro zugesagt. In den vier Einrichtungen sind rund 2300 Menschen beschäftigt. Stellenstreichungen soll es nicht geben. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben