Boxen : Lausitzring: Motorrad-WM auf Eurospeedway

Ste

An diesem Wochenende dröhnen wieder die Motoren auf dem Euro-Speedway Lausitz. Von Freitag bis Sonntag werden die Sieger im Lauf zur Superbike-Motorradweltmeisterschaft ermittelt. Seit 1988 sind die Wettbewerbe durch die Motorsportförderation sanktioniert. Das Training und die Rennen beginnen am Freitag und Sonnabend jeweils um 8 Uhr 30, am Sonntag um 9 Uhr.

Die Läufe um WM-Punkte starten am Sonntag um 10 Uhr 40 mit den besten Nachwuchsfahrern und ab 12 Uhr mit den Besten der Qualifizierungsrennen. Ein buntes Rahmenprogramm mit Shows und Stars soll die Weltmeisterschaft abrunden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben