Boxen : Liegenschaftsbuch jetzt online

-

Brandenburg ist als erstes Bundesland mit einem elektronischen Liegenschaftsbuch ins Netz gegangen. Darin sind mehr als 3,1 Millionen Flurstücke auf einer Million Grundbuchblättern des Landes erfasst, sagte Innenminister Jörg Schönbohm (CDU). Der Abruf der Daten aus 18 Kataster und Vermessungsämtern des Landes ist mit spezieller Software möglich. Die Nutzung können Notare, Vermessungsexperten, Verwaltungen, Staatsanwälte oder die Kripo beantragen. Auch Grundbuchämter sind an die Datenbank angeschlossen und tragen neue Eigentumsänderungen bei Grundstücken ein. Bis 2006 sollen die Daten der Grundbücher komplett digitalisiert sein. dpa

Die Datenbank im Internet

www.albonline-bb.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben